Angeboten wird ein extrem seltener Höhenmesser aus der Französischen Luftfahrt des 1.Weltkrieges.

Solche Höhenmesser wurden sowohl für Flugzeuge, als auch für Ballone verwendet. Das Gerät befindet sich im kompletten Zustand, vermutlich voll funktionstüchtig. Der Zeiger reagiert auf Luftdruckänderungen.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium (Dural) und ist komplett ohne Beschädigungen.

Die zugehörige Ledertasche mit Aufhängevorrichtungen, ist  komplett, hat aber diverse Gebrauchsspuren, genau wie das Ziffernblatt aus versilbertem Buntmetall.

  • Bezeichnung: Höhenmesser für Flugzeuge/ Ballone
  • Messbereich: 0 – 4000m
  • Hersteller: Ingenieur Borde, Constructeur, Paris
  • Baujahr: ca. 1915
  • Besonderheiten:
      • komplettes Gehäuse aus Aluminium
      • in originaler Lederschutztasche zum Aufhängen im/ am Flugzeug mit 4 Ösen
      • seitliches Stellrad zum Verstellen des inneren Ziffernblattkreises „Descente / Montèe“ (Sinken / Steigen)
      • Verstellung der Höhenmeterskala (äußerer Ziffernblattkreis) durch Drehen des Gehäusebodens und Feststellung mit Stellschraube
On offer is an extremely rare altimeter from the French aviation world of WW1.
Such altimeters were used for both airplanes and balloons. The device is in a complete condition, probably fully functional.
The pointer reacts to changes in air pressure. The housing is made of aluminum (Dural) and is completely without damage.
The corresponding leather bag with hanging devices is complete, but has various signs of use, just like the silver-plated non-ferrous metal dial.







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.