Angeboten wird dieses extrem seltene und absolut ungebrauchte Navigationsrichtgerät der Luftwaffe in perfekter Erhaltung.

Das optische Gerät befindet sich in sehr gutem Zustand mit toller Originallackierung. Die Optiken sind klar, alle Typenschilder sind vorhanden mit „BA-Stempel“ (Bauaufsicht der Luftwaffe).

Alle beweglichen Teile und Stellräder funktionieren absolut perfekt. Die Libellen sind unbeschädigt mit kleiner Luftblase, wie es sein sollte.

Im zugehörigen Transportkasten mit Schlüssel befindet sich ein Schild zum Inhaltsverezeichnis sowie 2 Schubladen mit Zubehör. Im Lieferumfang enthalten sind Laufbrett mit Kastenmutter, Spiegelaufsatz (Periskop), Schattenglasaufsatz (Farbfilter) sowie einige Kleinteile (Senklot, Pinsel, Schlüssel zum Transportkasten) und ein Optikvorsatz mit kleinem Durchblick (Loch) bei sehr großer Helligkeit. Die Kabelleuchte ist nicht mehr vorhanden.

Die Werknummer 38023 auf allen Typenschildern und dem Transportkasten sind gleich. Alle Teile sind absolut zusammengehörig.

Den wirklich hervorragenden Zustand entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos.

 

  • Bezeichnung: Navigationsrichtgerät
  • Anforderungszeichen: Fl.23251
  • Gerät-Nr.: 127-58 A-1
  • Hersteller: Otto Fennel Söhne, Kassel
  • Baujahr: ca. 1942
  • Werk-Nr.: 38023
  • Besonderheiten: in originalem Transportkasten mit umfangreichen Zubehör






This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.






This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.