Angeboten wird dieser originale und seltene Kriegsstern „Cruz de Guerra“, auch als „Schwarzer Stern“, „Kriegsstern“ oder „Siegesstern“ bekannt.

Verliehen wurde der Orden ab 1938 auch an verdiente deutsche Kämpfer des Spanischen Bürgerkrieges 1936-1939, besser bekannt als Legion Condor, darunter auch zahlreiche zukünftige Ritterkreuzträger (siehe Fotoanhänge).

Der Orden befindet sich in sehr gutem Zustand, das Nadelsystem ist unbeschädigt, ohne Reparaturen und voll funktionsfähig.

Der dekorative Bruststern wurde recht aufwendig hergestellt, besteht aus Silber oder Nickelsilber, mit mehrfarbig emaillierten Auflagen aus Buntmetall und vergoldetem Kranzgeflecht.

Der Grundkörper hat eine sehr schöne Schwärzung, so wie es für Verleihungsstücke gefordert wurde.

Den genauen Zustand des Ordens entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos.

Hersteller ist die Manufaktur Industrias Egana in Motrico/ Spanien.

Verliehen wurde diese hohe Auszeichnung ab 1938 an verdiente Offiziere, aber auch an Mannschaftsdienstgrade, der Deutschen Wehrmacht, welche von 1936-1939 unter dem Namen „Legion Condor“ aktiv am Spanischen Bürgerkrieg teilnahmen. Natürlich auch an Kämpfer der Luftwaffe und Marine.

Achtung! Die hier gezeigten Belegfotos von Verleihungen dienen lediglich zur Veranschaulichung der Trageweise und sind nicht Bestandteil der Auktion!

Der Siegesstern vom Hersteller Egana ist meist in Nachlässen von Angehörigen der Legion Condor, sowie auf zahlreichen historischen Belegfotos zu finden.

Ich garantiere lebenslang die Echtheit des Artikels.

Der Stern hat einen Durchmesser von ca. 62 mm.

Das Kriegskreuz (Cruz de Guerra) war eine spanische Kriegsauszeichnung, die am 29. März 1938 in einer Klasse als Bruststern gestiftet wurde.

Ich garantiere uneingeschränkte Garantie auf Originalität, hergestellt vor 1945!

Den genauen Zustand des Ordens entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos.

 

On offer is this original war star „Cruz de Guerra“, also known as „Black Star“, „War Star“ or „Victory Star“.

Awarded to deserving German fighters of the Spanish Civil War 1936-1939, including numerous future recipients of the Knight’s Cross (see photo attachments).

The medal is in good, worn condition, the pin system is undamaged, without repairs and fully functional.

The breast star is solid silver or nickel silver, with enameled overlays of non-ferrous metal and gold-plated wreath mesh.

The main body has a very beautiful blackening, which was required for award pieces.

Please refer to the numerous photos for the exact condition of the medal.

The manufacturer is Industrias Egana in Motrico, Spain.

This high decoration was awarded to deserving officers, but also to enlisted men of the German Wehrmacht, who actively participated in the Spanish Civil War from 1936-1939 under the name „Legion Condor“. Of course also to fighters of the air force and navy.

Attention! The photos shown here are for illustration purposes only and are not part of the auction!

The Victory Star from the manufacturer Egana can usually be found in the estates of members of the Condor Legion, as well as on numerous historical photographs.

I guarantee the authenticity of the item for life.

The star has a diameter of approx. 62 mm.

The War Cross (Cruz de Guerra) was a Spanish war decoration, which was established on March 29, 1938 in one class as a breast star.

I guarantee unrestricted originality, made before 1945!

Please refer to the numerous photos for the exact condition of the medal.

Weiterlesen




Angeboten wird dieser elektr. Ferndrehzahlgeber (Wechselstromgeber) für alle Drehzahlanzeiger der Bautypen Fl.20283, Fl.20284 und Fl.20286.

Das seltene Gerät befindet sich in gutem und gebrauchten Zustand. Es handelt sich dabei um ein „geflogenes Original“.

  • Bezeichnung: elektr. Ferndrehzahlgeber (Wechselstromgeber)
  • Anforderungszeichen: Fl.20285-1
  • Baumuster: EF 10
  • Hersteller: Deuta-Werke, Berlin
  • Baujahr: 1942
  • Verwendung: für elektr. Drehzahlanzeiger vom Bautyp Fl.20283 Fl.20284  und Fl.20286
  • Bemerkung: angebaut an der Halterung Fl.20285-2
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Angeboten werden 2 Stück  dieser originalen, unbenutzten Aufbaugehäuse mit Steckdoseneinsatz. Die Teile sind in sehr gutem und voll funktionstüchtigem Zustand und vielseitig im Bereich der Bordelektrik verwendbar.

  • Bezeichnung: Steckverbindung, Aufbaugehäuse (Fl.32111-6)
  • Anforderungszeichen: Fl.32111-6
  • Gerät-Nr.: 126-855-U01
  • Pole: 14
  • Hersteller: Elektro-Mechanik, Heinrich List, Teltow
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: Steckverbindung für Bordnetz
  • Bemerkung: mit Steckdoseneinsatz, Fl.32111-11 (14 Pole)

Weiterlesen



Angeboten wird dieser originale und sehr gut erhaltene mechanische Drehzahlmesser, Fl.20222.

Der Drehzahlmesser ist voll funktionstüchtig und leichtgängig. Das Gerät ist absolut unbeschädigt. Die Abdeckhaube aus eloxierten Aluminium hat keine Dellen.

Das Ziffernblatt ist sehr gut erhalten und die Leuchtmasse auf Ziffernblatt und Zeiger ist vollständig erhalten und unbeschädigt. Das Typenschildabziehbild ist noch relativ gut und lesbar erhalten.

Eingebaut war dieser Drehzahlmesser in zahlreichen einmotorigen Jagdflugzeugen wie der Messerschmitt Bf 109 und der Focke-Wulf FW 190.

Es handelt sich um ein „geflogenes Original“ aus der Endkriegszeit.

  • Bezeichnung: Nahdrehzahlmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.20222 (baugleich zum Fl.20222-3)
  • Messbereich: 600 – 3600 U/min
  • Hersteller: hdl = Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944 / 1945
  • Eingebaut in: z.B. Messerschmitt Bf 109, Focke-Wulf FW 190, Junkers Ju 87
  • Funktionsweise
  • Bemerkung: Einheitsdrehzahlmesser später Bauart, welcher die Drehzahlmesser Fl.20222-1, Fl.20222-2 und Fl.20222-3 ersetzt

This original and very well preserved mechanical tachometer, Fl. 20222, is on offer.

The tachometer is fully functional and easy to move. The device is absolutely undamaged. The cover made of aluminum has no dents or damage.

The dial is very well preserved and the luminous material on the dial and pointer is completely preserved and undamaged.

This tachometer was installed in numerous single-engine fighters such as the Messerschmitt Bf 109 and the Focke-Wulf FW 190.

Weiterlesen



Angeboten werden diese Steckdosenplatten aus dem Bereich der Bordelektrik von deutschen Jagd- und Kampfflugzeugen der Luftwaffe.

Die Teile sind unbenutzt und absolut unbeschädigt und natürlich voll funktionstüchtig.

Es sind mehrere Stück verfügbar!

  • Bezeichnung: Steckdosenplatte
  • Anforderungszeichen: Fl.32625-4
  • Gerät-Nr.: 126-842 B-1
  • Baumuster: 77.ale.6. H10
  • Anzahl der Pole: 10
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
  • Baujahr: 1942

Weiterlesen



Angeboten werden zahlreiche, verschiedene Ansdtecknadeln aus dem Bereich der deutschen Luftfahrt bis zum Ende des 2.Weltkrieges.

Die Anstecknadeln sind original und in gutem Zustand.

Es gibt von allen Anstecknadeln zahlreiche Einzelfotos, bei Interesse an einzelnen Anstecknadeln oder zu den einzelnen Luftffahrtherstellern oder Organisationen einfach nachfragen, ich sende dann gern zusätzliche Fotos.

Offered are numerous, different pins from the field of German aviation until the end of the 2nd World War.

The pins are original and in good condition.

There are numerous individual photos of all badges, if you are interested in individual badges or in the individual aviation manufacturers or organisations, just ask, I send more pictures.

Weiterlesen



Angeboten wird dieser seltene Drehumschalter mit Originalkarton im Bestzustand.

Eingebaut waren diese Geräte in deutschen Jagd- und Kampfflugzeugen der Luftwaffe. Der Drehknopf gehört nicht zum Lieferumfang sondern wurde als separates Bauteil geliefert.

Das Teil ist unbenutzt, absolut unbeschädigt und natürlich voll funktionstüchtig.

  • Bezeichnung: Drehumschalter
  • Anforderungszeichen: Fl E.581701
  • Gerät-Nr.: 19-5817 A-1
  • Hersteller: hdc = LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
  • Baujahr: ca. 1944

Weiterlesen



Angeboten wird dieses originale und extrem seltene Fahrwerk- und Landeklappenanzeigegerät, Schauzeichensatz 5-fach für deutsche Jagd- oder Kampfflugzeuge später Produktion.

Eingebaut war das Gerät u.a. in der Dornier Do 335, Heinkel He 219 (Nachtjäger) und der Junkers Ju 388.

Es handelt sich um ein Anzeigegerät für Fahrwerke und die Landeklappen, sowie der Sturzflugbremse.

Das Gerät befindet sich in ausgezeichnetem, unbenutztem, originalverpackten und voll funktionstüchtigem Zustand, ohne Beschädigungen.

Die beschriftete Blende ist in sehr gutem Zustand mit kompletter Leuchtmasse.
Auf dem unbeschädigtem und original lackiertem Metallgehäuse befinden sich der Aufdruck für das Schaltbild und das Typenschild.

Die Originalverpackung gehört natürlich zum Lieferumfang.

  • Bezeichnung: Schauzeichensatz, 5-fach
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 19-6822 A-2
  • Hersteller: hdc = LGW, Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Heinkel He 219, Dornier Do 335, Junkers Ju 88
  • eingebaute Schauzeichen:

Offered is this original and extremely rare landing gear and flap indicator, display set 5-fold for German fighter or combat aircraft of later production.

The device was installed in the Dornier Do 335, Heinkel He 219 (night fighter) and the Junkers Ju 388.

It is a display unit for landing gear and flaps, as well as for the dive brake.

The unit is in excellent, unused, original boxed and fully functional condition with no damage.

The inscribed panel is in very good condition with complete luminosity.
On the undamaged and original lacquered metal case there is the imprint for the circuit diagram and the type plate.

The original packaging is of course included in the delivery.

Weiterlesen



Angeboten wirde diese sehr seltene und äußerst vielseitige Schrauben-Tabelle und Gewichtstabelle.

Hersteller/ Herausgeber ist der Flugzeugbaubetrieb Alfred Kirchner in Bernburg/ Saale.

Die Tabelle ist komplett, mit leichten Gebrauchsspuren, aber ohne Beschädigungen und voll funktionell. Um die entsprechenden Daten abzurufen wird der Einschub entsprechend verschoben, bis der gewünschte Wert abgelesen werden kann.

Dieses Hilfsmittel wurde mit großer Sicherheit zwischen 1938-1942 hergestellt und diente als Arbeitsmittel für den Metallflugzeugbauer.

Größe: 170 mm x 100 mm

 

 

 







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.