Monatliche Archive: Mai 2024


  • Bezeichnung: Drehschauzeichen mit Schraubanschluss
  • Anforderungszeichen: Fl.32530-5
  • Gerät-Nr.: 19-6800 E-1
  • Spannungswert: 0,5 – 1,5 A
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944

Weiterlesen



  • Bezeichnung: Fahrtmesser
  • Anforderungszeichen: 22231
  • Gerät-Nr.: 127-501 C-1
  • Baumuster: Velocom
  • Messbereich: 80 – 750 km/h
  • Hersteller: Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: ca. 1942
  • Eingebaut in: z.B. Arado Ar 96, Messerschmitt Bf 109 (frühe Baumuster), Bf 110, Junkers Ju 87, Ju 88, Dornier Do 217 u.a.
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Angeboten wird dieser originale und seltene Kriegsstern „Cruz de Guerra“, auch als „Schwarzer Stern“, „Kriegsstern“ oder „Siegesstern“ bekannt.

Verliehen wurde der Orden ab 1938 auch an verdiente deutsche Kämpfer des Spanischen Bürgerkrieges 1936-1939, besser bekannt als Legion Condor, darunter auch zahlreiche zukünftige Ritterkreuzträger (siehe Fotoanhänge).

Der Orden befindet sich in sehr gutem Zustand, das Nadelsystem ist unbeschädigt, ohne Reparaturen und voll funktionsfähig.

Der dekorative Bruststern wurde recht aufwendig hergestellt, besteht aus Silber oder Nickelsilber, mit mehrfarbig emaillierten Auflagen aus Buntmetall und vergoldetem Kranzgeflecht.

Der Grundkörper hat eine sehr schöne Schwärzung, so wie es für Verleihungsstücke gefordert wurde.

Den genauen Zustand des Ordens entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos.

Hersteller ist die Manufaktur Industrias Egana in Motrico/ Spanien.

Verliehen wurde diese hohe Auszeichnung ab 1938 an verdiente Offiziere, aber auch an Mannschaftsdienstgrade, der Deutschen Wehrmacht, welche von 1936-1939 unter dem Namen „Legion Condor“ aktiv am Spanischen Bürgerkrieg teilnahmen. Natürlich auch an Kämpfer der Luftwaffe und Marine.

Achtung! Die hier gezeigten Belegfotos von Verleihungen dienen lediglich zur Veranschaulichung der Trageweise und sind nicht Bestandteil der Auktion!

Der Siegesstern vom Hersteller Egana ist meist in Nachlässen von Angehörigen der Legion Condor, sowie auf zahlreichen historischen Belegfotos zu finden.

Ich garantiere lebenslang die Echtheit des Artikels.

Der Stern hat einen Durchmesser von ca. 62 mm.

Das Kriegskreuz (Cruz de Guerra) war eine spanische Kriegsauszeichnung, die am 29. März 1938 in einer Klasse als Bruststern gestiftet wurde.

Ich garantiere uneingeschränkte Garantie auf Originalität, hergestellt vor 1945!

Den genauen Zustand des Ordens entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos.

 

On offer is this original war star „Cruz de Guerra“, also known as „Black Star“, „War Star“ or „Victory Star“.

Awarded to deserving German fighters of the Spanish Civil War 1936-1939, including numerous future recipients of the Knight’s Cross (see photo attachments).

The medal is in good, worn condition, the pin system is undamaged, without repairs and fully functional.

The breast star is solid silver or nickel silver, with enameled overlays of non-ferrous metal and gold-plated wreath mesh.

The main body has a very beautiful blackening, which was required for award pieces.

Please refer to the numerous photos for the exact condition of the medal.

The manufacturer is Industrias Egana in Motrico, Spain.

This high decoration was awarded to deserving officers, but also to enlisted men of the German Wehrmacht, who actively participated in the Spanish Civil War from 1936-1939 under the name „Legion Condor“. Of course also to fighters of the air force and navy.

Attention! The photos shown here are for illustration purposes only and are not part of the auction!

The Victory Star from the manufacturer Egana can usually be found in the estates of members of the Condor Legion, as well as on numerous historical photographs.

I guarantee the authenticity of the item for life.

The star has a diameter of approx. 62 mm.

The War Cross (Cruz de Guerra) was a Spanish war decoration, which was established on March 29, 1938 in one class as a breast star.

I guarantee unrestricted originality, made before 1945!

Please refer to the numerous photos for the exact condition of the medal.

Weiterlesen



  • Bezeichnung: Zielfernrohr ZFR 4A
  • Anforderungszeichen: Fl.22863
  • Gerät Nr. 127-546A-1
  • Baumuster: ZFR 4A
  • Hersteller: beh = Ernst Leitz G.m.b.H, Wetzlar
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 190, Messerschmitt Me 410 A-2, B-2 mit 2 MK 103 sowie Me 410 A-1/U4 und Me 410 B-2/U4 mit BK 5
  • Funktionsweise: Das ZFR 4A ist ein optisches Doppelvisiergerät für starre Flugzeugbordwaffen, bei welchem ein Fernrohrvisier und ein Reflexvisier kombiniert mit parallelen Visierachsen zueinander liegen. Der Einblick des Fernrohres ist nach oben geneigt, so daß die okularseitige Fernrohrachse die Visierlinie des Revi in der Austrittspupille des Fernrohres schneidet. Visiert wird über die Fernrohrvisierung um das eigentliche Ziel auszumachen. Wodurch dann mit geringe Augendrehung nach oben zum leuchtenden Abkommen des Revi`s übergegangen werden kann, wobei bei Einhaltung des vorgesehenen Augenabstandes von 255 mm (okularseitiger Schnittpunkt beider Visierachsen) zur Schussabgabe gezielt wird.
  • Bemerkung: produzierte Stückzahlen ca. 160
  • Zubehör:
    • Fl.22864 Fernrohr
    • Fl.22698 Befestigungsplatte
    • Fl.22699 Befestigungsflansch

Weiterlesen




  • Bezeichnung: Schalter für Kurssteuerung
  • Anforderungszeichen: Fl.22559-2
  • Gerät-Nr.: 127-618 B-1
  • Bauart: SAM-LSch4ü
  • Hersteller: Siemens, Berlin
  •  Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: Flugzeugen mit Siemens-Kursstereung K4ü, z.B. Messerschmitt Bf 110, Junkers Ju 88, Heinkel He 111

Weiterlesen



Angeboten wird dieser elektr. Ferndrehzahlgeber (Wechselstromgeber) für alle Drehzahlanzeiger der Bautypen Fl.20283, Fl.20284 und Fl.20286.

Das seltene Gerät befindet sich in gutem und gebrauchten Zustand. Es handelt sich dabei um ein „geflogenes Original“.

  • Bezeichnung: elektr. Ferndrehzahlgeber (Wechselstromgeber)
  • Anforderungszeichen: Fl.20285-1
  • Baumuster: EF 10
  • Hersteller: Deuta-Werke, Berlin
  • Baujahr: 1942
  • Verwendung: für elektr. Drehzahlanzeiger vom Bautyp Fl.20283 Fl.20284  und Fl.20286
  • Bemerkung: angebaut an der Halterung Fl.20285-2
  • Funktionsweise

Weiterlesen




Angeboten werden 2 Stück  dieser originalen, unbenutzten Aufbaugehäuse mit Steckdoseneinsatz. Die Teile sind in sehr gutem und voll funktionstüchtigem Zustand und vielseitig im Bereich der Bordelektrik verwendbar.

  • Bezeichnung: Steckverbindung, Aufbaugehäuse (Fl.32111-6)
  • Anforderungszeichen: Fl.32111-6
  • Gerät-Nr.: 126-855-U01
  • Pole: 14
  • Hersteller: Elektro-Mechanik, Heinrich List, Teltow
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: Steckverbindung für Bordnetz
  • Bemerkung: mit Steckdoseneinsatz, Fl.32111-11 (14 Pole)

Weiterlesen