Monatliche Archive: Juli 2019

Fl.E 5000 02 Selbstschalter 10A, in Originalverpackung!


 

Angeboten wird dieser originale Selbstschalter, im ungebrauchten, voll funktionsttüchtigem Zustand inklusiv Originalverpackung.

Es sind mehrere Stück vorhanden/ abzugeben!

  • Bezeichnung: Selbstschalter
  • Anforderungszeichen: Fl.E 5000 02
  • Gerät-Nr.: 19-5000 B-3
  • Messbereich: 10 A
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Bordnetz in zahlreichen Flugzeugbaumustern

 






This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


Fl.30232 SA-Schloss / Gurtschloss, 1944


  • Bezeichnung: SA-Schloss / Gurtschloss
  • Anforderungszeichen: Fl.30232
  • Gerät-Nr.: 10-10 C-1
  • Hersteller: ?
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: Gurtschloss mit zentraler Schnellöffnung für Gurtzeug des fliegenden Personals

Weiterlesen


Änderungen und neue Funktionen Juli 2019


Folgende Änderungen sind ab jetzt aktiv:

  • Das Forum ist nun zusätzlich direkt unter www.forum.deutscheluftwaffe.de zu erreichen
  • Das Archiv ist nun auch direkt unter www.archiv.deutscheluftwaffe.de zu erreichen
  • In der Tabelle für Geräte mit Fl oder Ln Nummer wird die Spalte “Hersteller” angezeigt. Dort ist jeweils die Kurzform der Hersteller oder der verschlüsselte Code vermerkt. Somit lassen sich die Tabellen nun auch nach den Herstellerkürzeln durchsuchen. Noch sind nicht alle Hersteller eingetragen, aber das wird mit der Zeit erledigt.

Kritik Wünsche und Anregungen gern unter Kontakt


Fl.XXX Höhenwarner 10 Km


  • Bezeichnung: Höhenwarner
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 127-2801 A
  • Messbereich: 10 Km
  • Hersteller: hgo = Kroneis, Anton, Dipl. Ing., Instrumentenbau, Wien (Lizenz cro = R.Fuess, Berlin)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Messerschmitt Me 262, Tank Ta 152, Junkers Ju 388

Weiterlesen


Fl.32337 Daumenschalter für Luftschraubenblattverstellung, 1944


  • Bezeichnung: Daumenschalter für Regulierung der Luftschraubenblattverstellung
  • Anforderungszeichen: Fl.32337
  • Gerät-Nr.: 126-635 C
  • Baumuster: SSH 72/1Z
  • Hersteller: bn = AEG, Allgemeine Elektrizitätsgesellschaft, Werk Annaberg / Erzgebirge (Lizenz Bosch A.G., Stuttgart)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut: an Gasgriffen diverser Flugzeugbaumuster zur Regulierung der Luftschraubenblattverstellung per Schaltwippe Weiterlesen


Schwingungsanzeiger SchA 5a, Fl.26751-1, sehr selten!


Angeboten wird dieser originale Schwingungsanzeiger für Flugzeuge der Luftwaffe.

Das Gerät befindet sich in sehr gutem, voll funktionstüchtigem Zustand.

Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt. Der Zeiger schwingt leichtgängig.
Das schwarz lackierte Gehäuse ist unbeschädigt und alle Anschlüsse und Schrauben sind vorhanden.

  • Bezeichnung: Schwingungsanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.26751-1
  • Baumuster: SchA 5a
  • Messbereich: 0 – 10
  • Hersteller: Siemens-Halske, Berlin
  • Baujahr: ca. 1940
  • Eingebaut in: z.B. Heinkel He 51, Henschel Hs 123, Focke-Wulf FW 159

Weiterlesen


Vorratsanzeiger / Tankuhr, Heinkel He 177, Großkampfflugzeug, toller Zustand!!!!


Angeboten wird dieser originale Vorratsanzeiger (Tankuhr) für das Großkampfflugzeug Heinkel He 177.

Das Gerät befindet sich in sehr gutem, voll funktionstüchtigem Zustand, und war noch nie eingebaut gewesen..

Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt. Der Zeiger schwingt leichtgängig.
Das schwarz lackierte Gehäuse ist unbeschädigt mit sehr schönem Typenschildaufdruck.

Es handelt sich um ein unberührtes Original aus den letzten Kriegsjahren!

  • Bezeichnung: elektr. Vorratsanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.20723
  • Gerät-Nr.: 127-1098 A-2
  • Messbereich: 0 – 1600 / 0- 3600 Liter (für 2 unabhängige Behälter)
  • Hersteller: Hartmann & Braun A.G., Frankfurt/ Main
  • Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: Heinkel He 177
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.23886-1 Borduhr Bo-UK2 , 1944


  • Bezeichnung: Borduhr
  • Anforderungszeichen: Fl.23886-1
  • Gerät.-Nr.: 127D550 A-1
  • Baumuster: Bo-UK2
  • Messbereich: 8 Tage Laufwerk
  • Hersteller: Kienzle Uhrenfabrik A.-G., Schwenningen/ Neckar
  • Baujahr: ca. 1944
  • Gehäuse: Zinkdruckguss
  • Besonderheiten: nur die Ziffern 3, 6, 9 und 12, sowie die Zeiger sind mit Leuchtmasse belegt

Weiterlesen