Monatliche Archive: Mai 2021

Fl.22317 Kontakt-Höhenmesser, 1944


  • Bezeichnung: Kontakt-Höhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22317
  • Gerät-Nr.: 127-161 A-1
  • Messbereich: 0 – 6 km
  • Hersteller: hgo = Kroneis, Anton, Dipl. Ing., Instrumentenbau, Wien 117, Jglaseegasse 30-32
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Junkers Ju 87 , Ju 88
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Flugzeug-Zielfernrohr, Oigee, 1917


  • Bezeichnung: Flugzeug-Zielfernrohr
  • Vergrößerung: 3 x
  • Sehfeld auf 1000 m = 250 m
  • Hersteller: Dr. Walter Gérard, Oigee, Berlin- Charlottenburg
  • Baujahr: ca. 1917
  • Werknummmer: 481 / 73439, für MG 4219
  • Verwendung: Flugzeug-Zielfernrohr für Parabellum MG 13
  • Besonderheiten:
    • Das Instrument hat eine Länge von 356 mm. Der Durchmesser beträgt 43 mm. Das Zielfernrohr war zur Verwendung u.a. am Parabellum MG 13 vorgesehen. Das Zielfernrohr wurde mit 2 Halterungsschallen an der Waffe befestigt.
    • Beim Blick durch das Zielfernrohr wird ein aufrecht stehendes Kreuz in einem Kreis sichtbar. Der Durchmesser des Kreises entspricht 8 m in einer Entfernung von 400 m. Das Ziel sollte diesen Kreis auf beiden Seiten schneiden.
    • Verbaut in Jagd- und Kampfflugzeugen an Festbewaffnung oder beweglichem MG-Stand

Weiterlesen


Fl.20266 elektr.Drehzahlanzeiger, 1944


  • Bezeichnung: elektr. Drehzahlanzeiger, umschaltbar
  • Anforderungszeichen: Fl. 20266
  • Gerät-Nr.: 127-5553 A-1
  • Meßbereich: 500 – 300 / 1500 – 15000 U/min
  • Hersteller: nay=Dr. Th. Horn, Plauen
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Messerschmitt Me 262, Heinkel He 162, Arado Ar 234
  • Funktionsweise

Weiterlesen


seltener Nachlaufschalter, Fl E.631201, mit Stecker im Originalkarton!


Angeboten wird dieser seltene Nachlaufschalter im Originalkarton mit zugehörigem Stecker im Bestzustand.

Eingebaut waren diese Geräte in deutschen Jagd- und Kampfflugzeugen der Luftwaffe.

Das Teil ist unbenutzt, absolut unbeschädigt und natürlich voll funktionstüchtig.

Weiterlesen


elektr. Temperaturanzeiger 1944, Fl.20342 , Hartmann & Braun


Angeboten wird dieser originale elektrische Temperaturanzeiger für Kampf -und Jagdflugzeuge der Luftwaffe mit dem Anforderungszeichen Fl.20342.

Eingebaut war der Temperaturanzeiger u.a. in sehr vielen Varianten der Messerschmitt Bf 109 und der Focke-Wulf FW 190!
Das Gerät ist unbeschädigt ohne Fehlteile und befindet sich in gutem, leicht gebrauchten, vermutlich voll funktionstüchtigem Zustand.
Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt. Der Zeiger schwingt leichtgängig.
Das Gerät diente zur Überwachung der Schmierstoff- und/ oder Kühlstofftemperatur.

Das schwarz lackierte Gehäuse ist unbeschädigt mit sehr schönem Typenschildaufdruck.
Es handelt sich um eine sehr späte Kriegsfertigung in seltener Ausführung.

 

  • Bezeichnung: elektr. Temperaturanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.20342
  • Gerät-Nr.: 127-1079 A-2
  • Messbereich: 0 – 130°C
  • Hersteller: Hartmann & Braun, Frankfurt /Main
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in:
  • Funktionsweise

 







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


    Fl.XXX Einspritzpumpe Jumo 211


    • Bezeichnung: Einspritzpumpe
    • Anforderungszeichen: Fl.XXX
    • Gerät-Nr.: 9-2009 D-1
    • für Flugmotor: Jumo 211 B/ D/ G/ H
    • Hersteller: cql = Heinrich Klüssendorf, Berlin (Bauart: Junkers Flugzeug- und Motorenwerke A.G., Dessau)
    • Baujahr: ca. 1944
    • interessante Webseite dazu:  https://www.junkers-ep.de/ep/9-2009/d-1/9-2009_d-1.html
    • Allgemeines: Wie schon bei der Einspritzpumpe 9-2009 A-0 zu erkennen war, hatten die Junkers-Ingenieure auch bei der 9-2009 D-1 Einspritzpumpe einen großen Entwicklungsbedarf. In der laufenden Produktion wurden die Neurungen aus der Entwicklung übernommen und auch rückwirkend wurden die Einspritzpumpen ausgetauscht. Zwischen der 9-2009 A-0 und 9-2009 D-1 gab es noch 3 verschiedene Einspritzpumpe, die B-2, B-1 und C-1. Die ersten Versionen des Jumo 211 B/D und G/H hatten noch die B-1 und B-2 Einspritzpumpe und wurden später auf die D-1 umgerüstet

    Weiterlesen


    Fl.50727 Flaschenzug Flaz 2000/ XII


    • Bezeichnung: Flaschenzug
    • Anforderungszeichen: Fl.50727
    • Gerät-Nr.: 18-27
    • Baumuster: Flaz 2000/ XII
    • Hersteller: boz = Bruna GmbH, Brünn-Königsfeld
    • Baujahr: ca. 1942
    • max Belastbarkeit: 2000 kg

    Weiterlesen


    Steckdosenplatte, Fl.32618-6, Bordelektrik, unbenutzter Toppzustand !!!!


    Angeboten werden diese Steckdosenplatten aus dem Bereich der Bordelektrik von deutschen Jagd- und Kampfflugzeugen der Luftwaffe.

    Die Teile sind unbenutzt und absolut unbeschädigt und natürlich voll funktionstüchtig.

    Es sind mehrere Stück verfügbar!

    • Bezeichnung: Steckdosenplatte
    • Anforderungszeichen: Fl.32618-6
    • Gerät-Nr.: 19-7033 F-1
    • Baumuster: 77.ale.8, H7
    • Anzahl der Pole: 7
    • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
    • Baujahr: 1942

    Weiterlesen


    Fl.32557-3 Positionslampe


    • Bezeichnung: Positionslampe für Tragflächen
    • Anforderungszeichen: Fl.32557-3
    • Gerät-Nr.: 126-13 U-1
    • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
    • Baujahr: ca.1944
    • Eingebaut in: Randbögen von Tragflächen
    • Bemerkung: Glasabdeckung fehlt

    Weiterlesen