Monatliche Archive: November 2020

Bordelektrik, Steckverbindung 14 Pole, Heinrich List


Angeboten wird dieses originale, unbenutzte Steckbverbindung aus Anbaugehäuse und Stecker mit Stecker- und Steckdoseneinsatz (14 Pole). Die Teile sind in sehr gutem und voll funktionstüchtigem Zustand und vielseitig im Bereich der Bordelektrik verwendbar.

 

  • Bezeichnung: Steckverbindung, Aufbaugehäuse + Steckergehäuse, 14 Pole
  • Anforderungszeichen: Fl.32111-6  + Fl.32111-4
  • Gerät-Nr.: 126-855-U01  + 126-854-U01
  • Pole: 14
  • Hersteller: Elektro-Mechanik, Heinrich List, Teltow
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: Steckverbindung für Bordnetz
  • Bemerkung: mit Steckdoseneinsatz, Fl.32111-11 (14 Pole) + Steckereinsatz, Fl.32111-12 (14 Pole) (können auch nach belieben ausgetauscht werden)

Weiterlesen




Stellungsanzeiger für Trimmung, Fl.22855, Me 262, FW 190


Angeboten wird dieser originale elektr. Stellungsanzeiger (Trimmung)  für Kampf -und Jagdflugzeuge der Luftwaffe.

Das Gerät befindet sich in  sehr gutem  Zustand.

Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt. Der Zeiger schwingt leichtgängig.

Das Gerät diente zur Überwachung der Trimmung des Flugzeuges über die Längsachse.

Das schwarz lackierte Metallgehäuse ist absolut unbeschädigt. Der Typenschildaufdruck ist sehr gut lesbar erhalten.

Verbaut waren solche Geräte in zahlreichen späten Flugzeugbaumustern wie z.B. Messerschmitt Me 262 und Focke-Wulf FW 190.

Es handelt sich um eine sehr späte Kriegsfertigung von 1944/ 1945.

 

  • Bezeichnung: elektr. Stellungsanzeiger für Trimmung
  • Anforderungszeichen: Fl.22855
  • Gerät-Nr.: 127-5701 C-3
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Messerschmitt Me 262, Focke-Wulf FW 190, Tank Ta 154, Dornier Do 217

This original electr. Position indicators (trim) for combat and fighter aircraft of the Air Force.
The device is in very good, and functional condition.
The dial and hands are covered with complete luminous material. The pointer swings smoothly.
The device was used to monitor the trim of the aircraft along the longitudinal axis.
The nameplate label is now difficult to read.
Such devices were installed in numerous late aircraft models such as Messerschmitt Me 262 and Focke-Wulf FW 190.
It is a very late war production from 1944/1945.

Weiterlesen



elektr. Temperaturanzeiger, Fl.20342, im Originalkarton, unbenutzt!


Angeboten wird dieser originale elektrische Temperaturanzeiger für Kampf -und Jagdflugzeuge der Luftwaffe.

Eingebaut war der Temperaturanzeiger u.a. in sehr vielen Varianten der Messerschmitt Bf 109 und der Focke-Wulf FW 190!
Das Gerät befindet sich in sehr gutem, ungebrauchten und voll funktionstüchtigem Zustand und wird mit dem zugehörigen Originalkarton geliefert.

Der Originalkarton hat leider schon etwas gelitten und ist beschädigt, aber komplett.

Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt. Der Zeiger schwingt leichtgängig.
Das Gerät diente zur Überwachung der Schmierstoff- und/ oder Kühlstofftemperatur.

Das schwarz lackierte Gehäuse ist unbeschädigt mit sehr schönem Typenschildaufdruck.
Es handelt sich um eine späte Kriegsfertigung.

  • Bezeichnung: elektr. Temperaturanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.20342
  • Gerät-Nr.: 127-5001 A-1
  • Messbereich: 0 – 130 °C
  • Hersteller: hdc = LGW-Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: zahlreichen Flugzeugbaumustern der Luftwaffe
  • Funktionsweise
  • Nr.9

 

This original temperature indicator is offered for combat and fighter aircraft of the Luftwaffe. The temperature indicator was built in, among other things. in many variants of the Messerschmitt Bf 109 and the Focke-Wulf FW 190!
The device is in a very good, unused and fully functional condition and is delivered with the original box.
The dial and hands are covered with a complete luminous material. The pointer swings smoothly.
The device was used to monitor the lubricant and / or coolant temperature.

The black painted housing is undamaged with a very nice type plate imprint.
It is a late war production.

Weiterlesen



Fl.20709 Vorratsmesser 1942, Ju 52


  • Bezeichnung: Vorratsmesser (nach Fadenschwimmer-Prinzip)
  • Anforderungszeichen: Fl.20709
  • Baumuster: UAF 57
  • Messbereich: 0 – 1.260 L
  • Hersteller: Maximall-Apparate-Fabrik, Paul Willmann, Berlin
  • Baujahr: 1942
  • Eingebaut in: Junkers Ju 52
  • Besonderheiten: 2 Skalenbereiche auf Ziffernblatt für Fluglage (im Flug) und Spornlage (am Boden)
  • Bemerkung: Gehäuse aus Bakelit
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Schrauben- und Gewichtstabelle, Alfred Kirchner, Flugzeugbauer, Bernburg-Saale


Angeboten wirde diese sehr seltene und äußerst vielseitige Schrauben-Tabelle und Gewichtstabelle.

Hersteller/ Herausgeber ist der Flugzeugbaubetrieb Alfred Kirchner in Bernburg/ Saale.

Die Tabelle ist komplett, mit leichten Gebrauchsspuren, aber ohne Beschädigungen und voll funktionell. Um die entsprechenden Daten abzurufen wird der Einschub entsprechend verschoben, bis der gewünschte Wert abgelesen werden kann.

Dieses Hilfsmittel wurde mit großer Sicherheit zwischen 1938-1942 hergestellt und diente als Arbeitsmittel für den Metallflugzeugbauer.

Größe: 170 mm x 100 mm

 

 

 







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


    Objektiv für Trefferkamera Robot II, Carl Zeiss Jena


    Angeboten wird dieses sehr gut erhaltene, originale Objektiv für eine Robot II-Kamera, wie sie auch bei der Luftwaffe verwendet wurde.

    Das Objektiv vom Hersteller Carl Zeiss Jena ist absolut unbeschädigt und voll funktionstüchtig. Alle Verstellungen und Einstellmöglichkeiten funktionieren problemlos und leichtgängig. Die Linsen sind sehr sauber, ohne Kratzer, Ausbrüche oder Risse.

    Zum Einbau kam das Objektiv aus dem Jahre 1942 nur an der Robot II, welche als Trefferkamera, Bordkamera oder bei den Bodentruppen der Luftwaffe verwendet wurde.

    • Bezeichnung: Objektiv für Treffer- und Bordkamera Robot II
    • Anforderungszeichen: Fl.XXX
    • Baumuster: Biotar
    • optische Eigenschaften: 1 : 2 / f= 4 cm
    • Hersteller: Carl-Zeiss, Jena
    • Baujahr: ca. 1942
    • Werknummer: 2442844
    • Material: Buntmetall, verchromt
    • Eingebaut an: Treffer- und Bordkamera Robot II

    Weiterlesen