Monatliche Archive: April 2017

Fl.XXX Leuchtpistole – Modell Heer


  • Bezeichnung: Leuchtpistole Einläufig
  • Anforderungszeichen:
  • Gerät-Nr.:
  • Baumuster: Modell Walther 1934
  • Messbereich:
  • Hersteller: duv = Berlin-Lübecker Maschinenfabriken Bernhard Berghaus, Werk Lübeck , Helm Str. 29-35
  • Baujahr: 1941
  • Eingebaut in:
  • Funktionsweise

Die Walther Leuchtpistole wurde zur Standartsignalpistole der deutschen Wehrmacht. Auch blieb sie weiterhin im Dienst, nachdem die Leuchtpistole LP 42 eingeführt wurde. Produktionszeitraum war von 1936 – 1943 (Kriegsproduktion). Die Kriegsproduktion wies verschiedene unscheinbare Veränderungen zu dem Modell 1934 auf. Keine Vergabe einer Fl.-Nummer, da diese Signalpistole für das Heer konsipiert war. Einsatzbereich: Her, Luftwaffe, Marine, Waffen-SS, Polizei und ziviler Bedarf. Dieses Modell gab es auch in einer ZINK Ausführung. Zink-Signalpistole Heer – ab 1942 bis 1944.

Weiterlesen


Fl.XXX Trommelschauzeichen Lsig 5, 1938


  • Bezeichnung: Trommelschauzeichen für Staurohrheizung
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.:
  • Baumuster: Lsig 5
  • Messbereich:
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: ca. 1938
  • Einbaudurchmesser: 30mm
  • Verwendung: Schauzeichen für Staurohrheizung
  • Eingebaut in: z.B. Blohm & Voss Ha 139, Dornier Do 13, Heinkel He 111C, Junkers Ju 86 B,K, Ju 90
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.23825 Dreieckrechner DR 2, 1942


  • Bezeichnung: Dreieckrechner DR2 für Nachtjagd
  • Anforderungszeichen: Fl.23825
  • Gerät-Nr.: 127-107 B-2
  • Baumuster:  DR 2 (5.Modell)
  • Hersteller: Dennert & Pape, Hamburg
  • Baujahr: 1942
  • Eingebaut in: z.B. Fl.23001 Windrechner, 1945
  • Besonderheiten: aufgrund der fluoreszierenden Farbgebung auch für den Nachteinsatz geeignet

Weiterlesen


Ln.27002 Anzeigegerät für Funknavigation AFN 2, 1944


  • Bezeichnung: Anzeigegerät für Funknavigation AFN 2
  • Anforderungszeichen: Ln.27002
  • Gerät-Nr.: 124-239 A-2
  • Baumuster: AFN2
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin
  • Zubehör: Stecker, Ln.27003 / Glimmlampe, Fl.26682
  • Funktionsweise:
    • Mit dem AFN 2 war ein Instrumenten-Zielflug auf einen empfangenen Sender möglich. Das AFN 2 besitzt 2 Zeiger. Die Abweichung vom Kurs, links oder rechts zum Sender, wird vom senkrecht nach unten stehenden Zeiger angezeigt. Fliegt das Flugzeug auf direktem Kurs, steht der Zeiger genau senkrecht, über dem Leuchtpunkt (eckig). Der andere, waagerecht stehende, Zeiger gibt die Entfernung des Flugzeuges vom Sender (Funkfeuer) an. Bei Überfliegen des Senders leuchtete die im Steckeranschluss (Ln.27003) integrierte Glimmlampe (Fl.26682) auf. Beim Überfliegen des Senders steht der waagerechte Zeiger genau auf dem mittleren Leuchtpunkt, links auf dem Ziffernblatt.




Ln.9615 Notsignalbehälter mit Inhalt, 1942


  • Bezeichnung: Notsignalbehälter mit Inhalt
  • Anforderungszeichen: Ln.9615
  • Gerät-Nr.:
  • Baumuster:
  • Messbereich:
  • Hersteller: F.W Herrmann
  • Baujahr: 1942
  • Inhalt: 1 Leuchtpistole (einläufig), 24 Signalpatronen
  • Eingebaut in:
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Ln.27092-1 Notsender NS 2a


  • Bezeichnung: Notsender
  • Anforderungszeichen: Ln.27092-1
  • Gerät-Nr.: 124-72 B
  • Baumuster: NS 2a
  • Messbereich:
  • Hersteller: lex = Zwickauer Apparatebau GmbH, Zwickau
  • Baujahr:
  • Eingebaut in: Flugeugen welcher häufig über dem Meer im Einsatz sind
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Fl.30489 Sauerstoffwächter, 1941


  • Bezeichnung: Sauerstoffwächter
  • Anforderungszeichen: Fl.30489
  • Gerät-Nr.:
  • Baumuster:
  • Messbereich:
  • Hersteller: Auergesellschaft A.-G. Berlin, Werk Oranienburg
  • Baujahr: ca.1941
  • Eingebaut in:
  • Funktionsweise

Weiterlesen