Monatliche Archive: Dezember 2018


Querneigungsmesser, J.V. Petravic, 1918


  • Bezeichnung: Querneigungsmesser
  • Messbereich: + / – 0 -30°
  • Hersteller: Firma J. V. Petravic, Wien
  • Baujahr: ca. 1918
  • Besonderheiten:
    • Dieses Gerät wurde in Flugzeugen der österreichischen Fliegertruppe als Längsneigungsmesser verwendet.
      In deutschen Maschinen war das Gerät eher unbekannt. Eines dieser Geräte ist im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien ausgestellt, es war wohl ursprünglich in der dort gezeigten Albatros B I eingebaut. Dort fehlt allerdings auch die Herstellerangabe.
      Weiterhin findet sich der Längsneigungsmesser auch in der Ausrüstungsliste der österreichischen Albatros D III, zusammen mit einem Querneigungsmesser. Letzterer war in der Regel das runde, halb mit einer Flüssigkeit gefüllte Glasgerät.

Weiterlesen


Fl.22386 Variometer, 1944


  • Bezeichnung: Variometer
  • Anforderungszeichen: Fl.22386
  • Messbereich: +/- 0 -30 m/s
  • Hersteller: oeq = Balda-Werk, Max Baldeweg, Dresden
  • Baujahr: ca. 1944
  • Ziffernblattbeschriftung: 0 / 5 / 10 / 20 / 30
  • besonderheiten: mit kreisrundem Einbauflansch, ohne „Nase“
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 190 , Tank Ta 152, Messerschmitt Bf 109 K-4, Me 262, Arado Ar 234
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Fl.E 583601 Einbaudruckknopf


  • Bezeichnung: Einbaudruckknopf (Netzausschalter)
  • Anforderungszeichen: Fl.E 583601
  • Gerät-Nr.: 19-5836 A-2
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Bauart Siemens)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Messerschmitt Bf 109 K-4, Tank Ta 152

Weiterlesen


Längsneigungsmesser, C.P. Goerz , 1916


  • Bezeichnung: Längsneigungsmesser
  • Hersteller: C.P. Goerz A.G., Berlin
  • Baujahr: ca. 1916
  • Bemerkung: Der Längsneigungmesser wurde an der Seitenwand des Führerraumes montiert.
  • Besonderheiten:
    • mit rötlicher Flüssigkeit

Weiterlesen


Fl.22386 Variometer, 1944


  • Bezeichnung: Variometer
  • Anforderungszeichen: Fl.22386
  • Messbereich: +/- 0 -30 m/s
  • Hersteller: oeq = Balda-Werk, Max Baldeweg, Dresden
  • Baujahr: ca. 1944
  • Ziffernblattbeschriftung: 0 / 10 / 20 / 30
  • Besonderheiten: Einbauflansch kreisrund, ohne „Nase“
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 190 , Tank Ta 152, Messerschmitt Bf 109 K-4, Me 262, Arado Ar 234
  • Funktionsweise

Weiterlesen



Fl.22386 Variometer, 1944


  • Bezeichnung: Variometer
  • Anforderungszeichen: Fl.22386
  • Messbereich: +/- 0 -30 m/s
  • Hersteller: oeq = Balda-Werk, Max Baldeweg, Dresden
  • Baujahr: ca. 1944
  • Ziffernblattbeschriftung: 0 / 5 / 10 / 20 / 30
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 190 , Tank Ta 152, Messerschmitt Bf 109 K-4, Me 262, Arado Ar 234
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Steuerzeiger KB1, Drexler, 1928


  • Bezeichnung: Steuerzeiger KB1
  • Messbereich: rechts / links
  • Hersteller: Drexler
  • Baujahr: ca. 1928
  • Werknummmer: 737
  • Besonderheiten:
    • zur Anzeige der Räumlichen Lage eines Flugzeuges besitzt das Gerät ein Flüssigkeitspendel (Längsneigung), ein mechanisches Pendel (Querneigung) und einen elektrischen Kreisel (Drehung um die Hochachse).

Weiterlesen