Monatliche Archive: Juli 2019


Fl.32558 Positionslampe, rot, 1937


  • Bezeichnung: Positionslampe (rot)
  • Anforderungszeichen: Fl.32558
  • Baumuster: 77.Lp.22 a
  • Hersteller: Siemens, Maschinen- und Apparatebau, Berlin
  • Baujahr: 1937
  • Verwendung: Positionslampe zum Einbau im Tragflächenende

Weiterlesen


Fl.XXX Steuerschütz, 19-9005 A-1, 1945


  • Bezeichnung: Steuerschütz
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 19-9005 A-1
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde (Siemens), Berlin
  • Baujahr: ca. 1945
  • Leistungswerte: 24V / 6A
  • Verwendung: z.B. elektr. Hauptverteilung der A4 (V-2)

Weiterlesen


Sicherungskasten, Fl.32360, Siemens, 1937


 

Angeboten wird dieser seltene Sciherungskasten zur Absicherung des Bordnetzes eines  Jagd- oder Kampfflugzeuges der Luftwaffe.

Das Gerät befindet sich in sehr gutem Zustand, ist voll funktionstüchtig und unbeschädigt.

  • Bezeichnung: Sicherungskasten
  • Anforderungszeichen: Fl.32360
  • Baumuster: 77 schrk. 9b
  • Hersteller: Siemens Maschinen- und Apparatebau, Berlin
  • Baujahr: 1937
  • Verwendung: Absicherung eines Einzelstromkreises im Bordnetz

Weiterlesen



Schrauben- und Gewichtstabelle, Alfred Kirchner, Flugzeugbauer, Bernburg-Saale


Angeboten wirde diese sehr seltene und äußerst vielseitige Schrauben-Tabelle und Gewichtstabelle.

Hersteller/ Herausgeber ist der Flugzeugbaubetrieb Alfred Kirchner in Bernburg/ Saale.

Die Tabelle ist komplett, mit leichten Gebrauchsspuren, aber ohne Beschädigungen und voll funktionell. Um die entsprechenden Daten abzurufen wird der Einschub entsprechend verschoben, bis der gewünschte Wert abgelesen werden kann.

Dieses Hilfsmittel wurde mit großer Sicherheit zwischen 1938-1942 hergestellt und diente als Arbeitsmittel für den Metallflugzeugbauer.

Größe: 170 mm x 100 mm

 

 

 






This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


Fl.22852-2 Wegmesser 1940


  • Bezeichnung: Wegmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22852-2
  • Baumuster: LWT
  • Hersteller: Siemens Apparatebau u. Maschinen GmbH, Berlin
  • Baujahr: 1940
  • Verwendung: z.B als Anzeiger für Kühlerklappenstellung, Landeklappenstellung u.a.
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 189
  • Besonderheiten:
    • Mit Bordnetzkennung E22

Weiterlesen


Ln.27377 Umformer U.10/E, für FuG 10, 1943


  • Bezeichnung: Umformer
  • Anforderungszeichen: Ln.27377
  • Gerät-Nr.: 124-15 A-2
  • Baumuster: U.10/E
  • Hersteller: byb = Conz, Elektrizitätsgesellschaft mbH, Elektromotorenfabrik, Hamburg
  • Baujahr: ca.1943
  • Bemerkung: Bestandteil des FuG 10

Weiterlesen


Fl.E 5000 04 Selbstschalter 20A, in Originalverpackung!


Angeboten wird dieser originale Selbstschalter, im ungebrauchten, voll funktionsttüchtigem Zustand inklusiv Originalverpackung.

Es sind mehrere Stück vorhanden/ abzugeben!

  • Bezeichnung: Selbstschalter
  • Anforderungszeichen: Fl.E 5000 04
  • Gerät-Nr.: 19-5000 D-1
  • Messbereich: 20 A
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Bordnetz in zahlreichen Flugzeugbaumustern

 






This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


Legion Condor, Militär-Verdienstorden, 1.Klasse, sehr selten!!!!


Angeboten wird dieser originale Militär-Verdienstorden 1.Klasse, „La Cruz roja del Mèrito Militar“, aus der Zeit des Spanischen Bürgerkrieges 1936-1939.

Die „rote Ausführung“ (rote Abteilung) wurde ausschließlich nur für Verdienste währen der Kriegszeit verliehen, oftmals an Angehörige der Luftwaffe!

Der vergoldete Orden aus Buntmetall befindet sich in sehr gutem Zustand.

Die Emaille auf den Kreuzarmen und den Medaillons ist absolut unbeschädigt.

Die zugehörige Bandspange mit Nadelsystem ist unbeschädigt und voll funktionsfähig.

Hersteller ist die Manufaktur „Industrias Egana“ in Motrico/ Spanien.

Verliehen wurde diese hohe Auszeichnung an Deutsche Militärangehörige der Legion Condor, welche von 1936-1939 aktiv am Spanischen Bürgerkrieg teilnahmen, und wurde auf der linken Brustseite getragen.

Speziell dieser Orden vom Hersteller Egana ist besonders häufig in Nachlässen von Angehörigen der Legion Condor, sowie auf zahlreichen historischen Belegfotos zu finden.

Ich garantiere lebenslang die Echtheit des Artikels.

Weiterlesen