Fl.32558 Positionslampe, rot, 1937


  • Bezeichnung: Positionslampe (rot)
  • Anforderungszeichen: Fl.32558
  • Baumuster: 77.Lp.22 a
  • Hersteller: Siemens, Maschinen- und Apparatebau, Berlin
  • Baujahr: 1937
  • Verwendung: Positionslampe zum Einbau im Tragflächenende

Weiterlesen


Fl.22852-2 Wegmesser 1940


  • Bezeichnung: Wegmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22852-2
  • Baumuster: LWT
  • Hersteller: Siemens Apparatebau u. Maschinen GmbH, Berlin
  • Baujahr: 1940
  • Verwendung: z.B als Anzeiger für Kühlerklappenstellung, Landeklappenstellung u.a.
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 189
  • Besonderheiten:
    • Mit Bordnetzkennung E22

Weiterlesen


Fl.32502-3 Strom- und Spannungsmesser, 1944


  • Bezeichnung: Strom- und Spannungsmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.32502-3
  • Gerät-Nr.: 126-711 C-1
  • Messbereich: 60 A / 40 V
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde (Siemens), Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Funktionsweise: Dieses Standardgerät ist eine kombinierter Anzeiger für die Stromstärke und die anliegende Spannung des Bordnetzes. Mit dem Druckknopf im unteren, rechten Gehäusebereich konnte durch Drücken kurzzeitig die anliegende Spannung abgefragt werden, ansonsten zeigte das Gerät permanent die Stromstärke an.

Weiterlesen


Fl.20841 elektr. Schraubenstellungsanzeiger, 1943


  • Bezeichnung: elektr. Schraubenstellungsanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.20841
  • Gerät-Nr.: 127-1091 A-1
  • Hersteller: cyx = Allgemeine Elektrizitäts Ges. (AEG), Abt. Schiffbau, Flug- und Heereswesen, Berlin
  • Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: z.B. Heinkel He 177

Weiterlesen


Fl.47313 Schusszähler, SZ 1000, 1942


  • Bezeichnung: Schusszähler
  • Anforderungszeichen: Fl.47313
  • Gerät-Nr.: 102-101 B-1
  • Baumuster: SZ 1000
  • Messbereich: 0 – 1000 Schuss
  • Hersteller: Siemens, Berlin
  • Baujahr: ca.1942
  • Bemerkung: zählt maximal 1000 Schuss
  • Funktionsweise
  • Besonderheiten:
    • erste Bauform, eloxierte Frontplatte
    • Herstellerlogo “Siemens” auf dem Verstellknopf

Weiterlesen


Fl.26751-1 Schwingungsanzeiger, 1941


  • Bezeichnung: Schwingungsanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.26751-1
  • Baumuster: SchA 5a
  • Messbereich: 0 – 10
  • Hersteller: Siemens-Halske, Berlin
  • Baujahr: ca. 1941
  • Eingebaut in: z.B. Heinkel He 51, Henschel Hs 123, Focke-Wulf FW 159

Weiterlesen


Fl.20841 elektr. Schraubenstellungsanzeiger, 1944


  • Bezeichnung: elektr. Schraubenstellungsanzeiger
  • Anforderungszeichen: Fl.20841
  • Gerät-Nr.: 127-1091 A-1
  • Hersteller: cyx = Allgemeine Elektrizitäts Ges. (AEG), Abt. Schiffbau, Flug- und Heereswesen, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Heinkel He 177
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.32264 UV- Gerätebrettleuchte LGL1, 1938


  • Bezeichnung: UV- Gerätebrettleuchte mit Kappe “UV 25”
  • Anforderungszeichen: Fl.32264
  • Baumuster: LGL 1
  • Hersteller: SAM, Siemens Apparate und Maschinen GmbH, Berlin
  • Baujahr:  1938
  • für Glühlampe: 15W/ 24V, Fl.32786-1
  • Verwendung: zur Ausleuchtung des Gerätebrettes bzw. des Kabinenbereiches bei Nachtflügen
  • Besonderheiten:
    • unter Verwendung des Lampensockels Fl.32255
    • drehbare Kappe mit UV-Galsscheibe “UV 25”, Fl.32264

Weiterlesen


Ln.XXX Zielfluganzeiger KJ 131 N, 1936


  • Bezeichnung: Zielfluganzeiger (Anzeigegerät für Funknavigation)
  • Anforderungszeichen: Ln.XXX
  • Baumuster: KJ 131 N
  • Hersteller: AEG – Telefunken, Berlin
  • Baujahr:  1936
  • Funktionsweise:
    • Die Funknavigationsanzeige von AEG – Telefunken hat die genaue Typenbezeichnung KJ 131 N. Eine FL- oder Ln-Nummer gab es hier meines Wissens nicht. Das Gerät wurde überwiegend bei zivilen Maschinen (Lufthansa) verwendet und gehörte zur Zielflug-Peilanlage Telefunken 118 N. Das Anzeigegerät, großer Bauart, diente zur Seitenbestimmung in Richtung auf das Funkfeuer und zur Entfernungsmessung zum Zielsender.

Weiterlesen


Fl.32793 Glühlampe


  • Bezeichnung: Glühlampe
  • Anforderungszeichen: Fl.32793
  • Leistungsaufnahme: 24V / 250W
  • Hersteller: Osram, Berlin
  • Baujahr: ca. 1942

Weiterlesen