Fl.23265-2 Gestirnspeilscheibe PS 10, 1944


  • Bezeichnung: Gestirnspeilscheibe
  • Anforderungszeichen: Fl.23265-2
  • Gerät-Nr.: 127-121 B-2
  • Baumuster: PS 10
  • Hersteller: gzy = Albert Patin, Werkstätten für Fernsteuertechnik, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: in Großflugzeugen
  • Funktionsweise:
    • Um zu Navigieren brauchte man den Winkel zwischen der Längsachse des Flugzeugs und der eines Fixsterns wie zBs. Sirius oder dem Mond und den Azimut = Winkel der Höhe der Stern, und eine Menge von Tabellen sowie die genaue Uhr-Zeit. Zur Messung des Winkels zwischen der Längsachse und dir Sternenposition, nutzten man die „Gestirnspeilscheibe“. Meist wurde diese in einer Kuppel über dem Rumpf des Flugzeuges verwendet ( zBs. in großen Flugzeugen, über denm Atlantik ..)
  • Bemerkung:
    • mit Transportkasten, Fl.23265-1

Weiterlesen



Fl.XXX Kurskreisel Modell 8, für Kampfpanzer IV und V, 1944


  • Bezeichnung: Kurskreisel (für Kampfpanzer-Führungsfahrzeuge)
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: Modell 8 (V0754)
  • Hersteller: djz = C. Theodor Wagner A.G., Elektrotechnische Fabrik, Wiesbaden
  • Werk-Nr.: 11550
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Panzerfahrzeugen (Führungsfahrzeugen)
  • Funktionsweise: Da ein Magnetkompass in Panzerfahrzeugen unwirksam ist, wurden einige Kampfpanzer  (Führungsfahrzeuge) mit Kurskreiseln ausgerüstet, zur besseren Orientierung in unübersichtlichem Gelände und bei Nachteinsätzen. Grundsätzlich wurde er gebraucht, wenn man von Straßen abfuhr und man sich in offenem Gelände mit wenigen Anhaltspunkten orientieren musste.
  • Besonderheit: ungebrauchter Zustand, im originalen Transportkasten mit Ersatzteilen

Weiterlesen



Fl.23331 Mutterkompass FK-m, 1944


  • Bezeichnung: Mutterkompass
  • Anforderungszeichen: Fl.23331
  • Gerät-Nr.: 127-110 A-2
  • Baumuster: FK–m
  • Hersteller: gvy = J.C.Eckardt A.G., Werk Sonneberg/ Thüringen
  • Baujahr: ca.1944

Weiterlesen



Fl.23238 Orterkompass OK 42, 1944 / 1945


  • Bezeichnung: Orterkompass OK 42
  • Anforderungszeichen: Fl.23238
  • Gerät-Nr.: 127-668 A-1
  • Baumuster: OK 42 (2.Modell)
  • Hersteller: dxt = Kadlec-Instrumente-Fabrik, Prag
  • Baujahr: 1944 / 1945
  • Eingebaut in: Dornier Do 335

Weiterlesen


Fl.XXX Kurskreisel Modell 8, für Kampfpanzer, 1944 / 1945


  • Bezeichnung: Kurskreisel (für Kampfpanzer-Führungsfahrzeuge)
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: Modell 8 (V0754)
  • Hersteller: djz = C. Theodor Wagner A.G., Elektrotechnische Fabrik, Wiesbaden
  • Werk-Nr.: 11906
  • Baujahr: ca. 1944 / 1945
  • Eingebaut in: Kampfpanzer  V „Panther“ und VI „Tiger“
  • Funktionsweise: Da ein Magnetkompass in Panzerfahrzeugen unwirksam ist, wurden einige Kampfpanzer  (Führungsfahrzeuge) mit Kurskreiseln ausgerüstet, zur besseren Orientierung in unübersichtlichem Gelände und bei Nachteinsätzen. Grundsätzlich wurde er gebraucht, wenn man von Straßen abfuhr und man sich in offenem Gelände mit wenigen Anhaltspunkten orientieren musste.
  • Besonderheit: ungebrauchter Zustand, im originalen Transportkasten
  • Bemerkung: originale Außenlackierung des Transportkastens wurde entfernt

Weiterlesen