Fl.27344 Umformer Anlasser UA 3, 1942


  • Bezeichnung: Umformer Anlasser
  • Anforderungszeichen: Fl.27344
  • Baumuster: UA 3
  • Hersteller:
  • Baujahr: ca. 1942
  • Eingebaut in: Ju 52, He 111
  • Bemerkung:
    • Der UA3 ist der Umformer Anlasser vom FuGIIIaU. Es ist ein Ein/Aus Schalter für das Funkgerät FuGIIIaU.
    • Werknummer: 83380-37
    • Das FuGIII (Stromgenerator mit Aussenpropeller), FuGIIIa und vor allem das FuGIIIaU (vom 24V Bordnetz mit Umformer gespeist) waren sehr  verbreitet (z.B. Ju 52 und He 111). Ich glaube, dass FuGIIIaU wurde ab ca 1936 eingesetzt.
    • Der UA3 wurde direkt an das 24V Bordnetz gehängt und hat in zwei Schritten die Funkanlage mit 24Volt und den Umformer gespeist. Das sind die beiden Stellungen Anheizen und Betrieb.

Weiterlesen


Fl.XXX Schaltkasten KGM 1, GM-1 Anlage


  • Bezeichnung:  Schaltkasten zur Bedienung der GM-1 Anlage
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: KGM 1
  •  Hersteller: ? hbu=Heinrich List, Elektrotechnik ?
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: zur Bedienung der GM-1 Anlage (Sondereinspritzung)
  • Eingebaut in: Messerschmitt Bf 109 G-Varianten mit Sonderanlage für GM-1 Einspritzung
  • Bemerkung: in der Bf 109 G war der Kasten links am Windschutzaufbau angebaut
  • Bordnetzkennung: T3

Weiterlesen


Fl.50964 Abwurfschaltkasten, ASK-V IX, 1939


  • Bezeichnung: Abwurfschaltkasten
  • Anforderungszeichen: Fl.50964
  • Baumuster: ASK-V IX
  • Hersteller: J.C.Eckardt A.G., Stuttgart-Bad Cannstatt
  • Baujahr: ca. 1939
  • Eingebaut in: Junkers Ju 87 A/B
  • Bemerkung: Es handelt sich hierbei um einen restaurierten Bodenfund. Fehlteile wurde durch Originale ersetzt, die Gehäuseabdeckhaube ist ein kompletter Nachbau.

Weiterlesen


Fl.XXX Schauzeichensatz, 5-fach, 1944


  • Bezeichnung: Schauzeichensatz, 5-fach
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 19-6822 A-2
  • Hersteller: hdc = LGW, Hakenfelde, Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Heinkel He 219, Dornier Do 335, Junkers Ju 388

Weiterlesen



Fl.47298-1 Zähl- und Verschlusskontrollkasten, ZVK-FF B, 1941


  • Bezeichnung: Zähl- und Verschlusskontrollkasten
  • Anforderungszeichen: Fl.47298-1
  • Gerät-Nr.: 102-76 A-1
  • Baumuster: ZVK-FF B
  • Hersteller: Neumann & Borm , Berlin
  • Baujahr: ca.1941
  • Verwendung: für bis zu 2 Bordwaffen
  • Eingebaut in: Messerschmitt Bf 110 C/D/E/F , Focke-Wulf FW 190 A-1 – A-4
  • Bemerkung: beide Durchladeknöpfe und Durchladekontrolllampen fehlen

Weiterlesen


Fl.50895 Zünderschaltkasten, ZSK 121 St., 1939


  • Bezeichnung: Zünderschaltkasten
  • Anforderungszeichen: Fl.50895
  • Baumuster: ZSK 121 St.
  • Hersteller: J.C.Eckardt A.G., Stuttagrt-Bad Cannstatt (Bauart: Rheinmetall-Borsig)
  • Baujahr: ca. 1939
  • Eingebaut in: Blohm & Voss BV 138 , Junkers Ju 86

Weiterlesen



Fl E.630801, Schalter Evs XI, 1944


  • Bezeichnung: Schaltern für Kurzzeitaktivierung
  • Anforderungszeichen: Fl E.630801
  • Baumuster: Evs XI
  • Messbereich: 0-4 Sekunden
  • Hersteller: Elektromechanik, Heinrich List, Teltow
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: vermutlich zur Vorwahl der Sprengkopfaktivierungszeit beim Lufttorpedo (LT) mit akkustischem Zielsuchsystem „Zaunkönig“ oder „Pfau“

Weiterlesen


Ln.29290 Schaltkasten Schk 213


  • Bezeichnung: Schaltkasten
  • Anforderungszeichen: Ln.29290
  • Baumuster: Schk 213
  • Hersteller: bou = Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie mbH, Berlin / Erfurt
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: ?

Weiterlesen