Fl.XXX Schaltkasten für Behälterschaltung, Junkers Ju 88, 1943


  • Bezeichnung: Schaltkasten für Behälterschaltung der Kraftstoffanlage
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: BM 71259
  • Hersteller: Busch & Jaeger, Lüdenscheid
  • Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: Junkers Ju 88
  • Verwendung:
    • Es handelt sich bei diesem Schaltkasten um einen „Schaltkasten für Umpumpanlage und Schnellablaß“ aus einer Ju 88 A-4 und davon abstammende Baureihen, welcher an der linken Führerraum-Bordwand hinter dem Selbstschalterkasten und über dem Umpumpschema saß. Für die Baureihe A-4 und deren Abkömmlinge spricht die Anordnung der Schalter für die Kaftstoffpumpen 1-2-3-5-6-8 sowie der beiden Schalter für die Kraftsoff-Förderpumpen (Behälterpumpen) auf der linken Seite. Dabei steht die: 1 u. 2 für beide abwerfbare Behälter 3 für vorderen Rumpfbehälter 5 u. 6 für  beide Tragflügelaußenbehälter 8 für hinteren Rumpfbehälter Im Unterschied dazu die Anordnung der Schalter für die Kraftstoffpumpen bei der Ju 88 A-1 / A-5 und davon abstammenden Baureihen 1-2-3-4-5-6-7-8.

Weiterlesen


Fl.50964 Abwurfschaltkasten, ASK-V. IX, 1940


  • Bezeichnung: Abwurfschaltkasten
  • Anforderungszeichen: Fl.50964
  • Baumuster: ASK-V. IX
  • Hersteller: Elektro-Mechanik, Heinrich List, Teltow ?
  • Baujahr: ca. 1940
  • Eingebaut in: Junkers Ju 87 A/B
  • Bemerkung: Abblendkappe für Lampe fehlt

Weiterlesen


Fl.50969 Abwurfschaltkasten, ASK-R, 1944


  • Bezeichnung: Abwurfschaltkasten
  • Anforderungszeichen: Fl.50969
  • Gerät-Nr.: 18-336
  • Baumuster: ASK-R
  • Hersteller: hbu = Elektro-Mechanik, Heinrich List, Teltow
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Messerschmitt Bf 110, Henschel Hs 129, Junkers Ju 87 D/G
  • Bestandteile:
    • Schaltkasten/ Schaltwerk, ASK-R, Fl.50969
    • Abdeckhaube (verbleibt immer im Flugzeug), ASK-R/U, Fl.50967
  • Bemerkung: für max. 4 Abwurfwaffen

Weiterlesen


Fl.XXX Entriegelungsgerät


  • Bezeichnung: Entriegelungsgerät
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 127-8314 A-1
  • Hersteller: hbu ?
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: ?
  • Bemerkung: 1 Lampenabdeckkung (drehbare Kappe) fehlt

Weiterlesen


Ln.27300 Schaltkasten Schk 17a, 1944


  • Bezeichnung: Schaltkasten Schk 17a
  • Anforderungszeichen: Ln.27300
  • Gerät-Nr.: 124-1694 A
  • Baumuster: Schk 17a
  • Hersteller: ngx ? (Reh & Co., Spezialwerkstätten, Cranzahl/ Erzgebirge)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: z.B. Junkers Ju 388
  • Verwendung: für das FuG 17 ?
  • Bemerkung: Frontblende restauriert, neu lackiert und beschriftet

Weiterlesen



Fl.230054-1 ADSK-B, Abfeuer- und Durchlade- Schaltkasten


  • Bezeichnung: elektrischer Abfeuer- und Durchlade- Schaltkasten für Flugzeugbewaffnung
  • Anforderungszeichen: Fl.230054-1
  • Gerät-Nr.: 106-38 B-1
  • Baumuster: ADSK-B
  • Hersteller: hmx = „Michel“ Fabrik für elektrische Geräte, Ing. Johann Michel, Augsburg
  • Nennspannung: 24V
  • Baujahr: ca. 1944

Weiterlesen


Fl.XXX Relaiskasten


  • Bezeichnung: Relaisschaltkasten zur Luftschraubenverstellung
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 9-9519 B-5
  • Hersteller: ?
  • Baujahr: ca. 1943

Weiterlesen


Fl.50837 Abwurfschaltkasten ASK-RZ, 1943


  • Bezeichnung: Abwurfschaltkasten ASK-RZ
  • Anforderungszeichen: Fl.50837
  • Gerät-Nr.: 18-367 A-1
  • Baumuster: ASK-RZ
  • Zubehör: Unterteil/ Abdeckhaube ASK-RZ/U, zum Festeinbau im Führerraum, Fl.50838, Gerät-Nr.: 18-367 A-1
  • Hersteller: hbu = Heinrich List, Elektrotechnik u. Mechanik, Teltow u. Steglitz
  • Baujahr: ca. 1943
  • Eingebaut in: z.B. Arado Ar 196 (späte Baumuster)

Weiterlesen