Höhenschreiber, Scholz, 1918


  • Bezeichnung: Flugzeug-Höhenschreiber (Barograph)
  • Messbereich: 0-8000 m
  • Hersteller: Emil Scholz, Hamburg
  • Baujahr:  1918
  • Besonderheiten: Prüfzettel der Flugzeugmeisterei Adlershof (Berlin)

Weiterlesen


Höhenmesser, Lufft, 1916


  • Bezeichnung: Höhenmesser
  • Messbereich: 0 – 5000 m
  • Hersteller: G.Lufft, Stuttgart
  • Baujahr: ca. 1916
  • Werknummmer: 5611
  • Besonderheiten: mittelgroße Bauform, zur Aufhängung an 3 Ösen

Weiterlesen


Höhenmesser, Paulin-System, 1930


  • Bezeichnung: Höhenmesser
  • Messbereich: 0 – 5300 m
  • Hersteller: C.E. Johansson, Eskilstuna / Schweden (System Paulin, Stockholm)
  • Baujahr: ca. 1930
  • Besonderheiten:
      • Ein solches Gerät war aber auch am Navigatoren-Arbeitsplatz in der Dornier Do X im Einsatz. Das Gerät basiert auf einem Patent des Schweden Joshua Gabriel Paulin aus dem Jahr 1916, wurde dann aber wohl zunächst in den USA entwickelt und gebaut. Die Technik unterscheidet sich völlig von dem sonst üblichen System der Aneroid-Barometer oder Höhenmesser.

Weiterlesen


Höhenmesser, Scholz, 1916


  • Bezeichnung: Höhenmesser
  • Messbereich: 0-8000 m
  • Hersteller: Emil Scholz, Hamburg
  • Baujahr: ca. 1916
  • Werknummmer: 1183
  • Besonderheiten: Frühes Baumuster mit versilbertem Ziffernblatt und schwarzer Beschriftung.

Weiterlesen


Höhenmesser, Lufft, 1918


  • Bezeichnung: Flugzeug-Höhenmesser
  • Messbereich: 0-8000 m
  • Hersteller: G.Lufft, Stuttgart
  • Baujahr: ca. 1918
  • Werknummmer: 12696
  • Besonderheiten:
    • große Bauform, mit 3 Aufhängeösen, Verstellung über seitlichen Hebe
    • Das Gerät ein schönes Beispiel für eine zivile Nutzung nach der Ausmusterung des Flugzeugs und für eine Restaurierung. Zivile Verwendungen gibt es viele: in der Geografie, Geologie, Meteorologie, Vermessung oder beim Wandern. Das Gerät wurde nachträglich mit einem braunen Anstrich versehen und mit einem Schnürsenkel eines Wanderschuhs zur Aufhängung. Leider wurden dazu in den Flansch zwei zusätzliche Bohrungen eingebracht.
    • Für die Verwendung der braunen Farbe könnte es mehrere Erklärungen geben. Entweder hat der Nutzer des Geräts nichts anderes gehabt, ihm hat die Farbe gefallen oder er wollte einen Höhenmesser mit Ledergehäuse andeuten.
    • Bei der Restaurierung wurde zunächst untersucht, ob unter der brauen Farbe noch ein weiterer Anstrich vorhanden ist, was nicht der Fall war. Üblicherweise waren die Gehäuse vom Hersteller G.Lufft aus unlackiertem Aluminium. So wurde der ursprüngliche Zustand in “Naturmetall” wiederhergestellt.

Weiterlesen


Höhenmesser, Morell, 1925


  • Bezeichnung: Flugzeug- Höhenmesser
  • Messbereich: 0-5000 m
  • Hersteller: Wilhelm Morell, Leipzig
  • Baujahr: ca. 1925
  • Werknummmer: 2151
  • Besonderheiten:
    • Durchmesser 9.5cm
    • eckiger Einbauflansch
    • möglicherweise für Verkehrsflugzeuge

Weiterlesen


Höhenmesser, Agolini, 1917


  • Bezeichnung: Flugzeug-Höhenmesser
  • Messbereich: 0-5000 m
  • Hersteller: Officine Agolini, Parma / Italien
  • Baujahr: ca. 1917
  • Werknummmer: 740
  • Besonderheiten:
      • Ziffernblattbeschriftung: “AVIAZIONE MILITARE ITALIANA” = Militärische Luftfahrt Italiens
      • in originaler Lederschutztasche zum Aufhängen im/ am Flugzeug
      • seitliches Stellrad zum Verstellen des äußeren Ziffernblattkreises

Weiterlesen


Höhenschreiber, Scholz, 1918


  • Bezeichnung: Flugzeug-Höhenschreiber (Barograph)
  • Messbereich: 0 – 8000 m
  • Hersteller: Emil Scholz, Hamburg
  • Werk-Nr.: 2682
  • Baujahr:  1918
  • Besonderheiten:
    • Prüfzettel vom 3.11.1918 der Flugzeugmeisterei Adlershof (Berlin)
    • Die Gummischnüre sind ergänzt. Sie sind heutige Aufhängungen für Segelflugzeug-Höhenschreiber, die den Originalen von 1918 farblich angepasst wurden.

Weiterlesen


Höhenmesser, Lufft, 1918


    • Bezeichnung: Höhenmesser
    • Messbereich: 0-8000 m
    • Hersteller: G.Lufft, Stuttgart
    • Baujahr: ca. 1918
    • Werknummmer: 14559
    • Besonderheiten: große Bauform, für Festeinbau im Gerätebrett geeignet, Verstellung über seitlichen Hebel, Höhenkorrekturtabelle

Weiterlesen


Höhenmesser, Morell, 1916


  • Bezeichnung: Flugzeug-Höhenmesser
  • Messbereich: 0-5000 m
  • Hersteller: Wilhelm Morell, Leipzig
  • Baujahr: ca. 1916
  • Werknummmer: 1395
  • Besonderheiten: Frühes Baumuster mit versilbertem Ziffernblatt und schwarzer Beschriftung.

Weiterlesen