Ballon-Variometer, Spindler & Heuer, 1920


  • Bezeichnung: Ballon-Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 6 m/s
  • Hersteller: Spindler & Hoyer G.m.b.H, Göttingen
  • Baujahr: ca. 1920
  • Besonderheiten:
    • Ein Gerät für Freiballone und Luftschiffe
    • nach Bestelmeier-Prinzip
    • Am Glasrohr des Flüssigkeitsvariometers werden Steig- und Sinkgeschwindigkeit angezeigt.

Weiterlesen


Flüssigkeits-Variometer, Hase, 1920


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 4 m/s
  • Hersteller: Prof. Dr. R Hase, Hannover
  • Baujahr: ca. 1920
  • Besonderheiten:
    • Dieses Gerät für Freiballone und Luftschiffe war eines der ersten brauchbaren Variometer. Am Glasrohr des Flüssigkeitsvariometers werden Steig- und Sinkgeschwindigkeit angezeigt.
    • nach Bestelmeier-Prinzip

Weiterlesen



Ballon-Variometer, Spindler & Hoyer, 1920


  • Bezeichnung: Ballon-Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 6 m/s
  • Hersteller:  Spindler & Hoyer-Werkstätten für Präzisionstechnik, Göttingen
  • Baujahr: ca. 1920
  • Werknummmer: 340672
  • Besonderheiten:
    • Baumuster: D.R.G.M. 340672
    • Ein Gerät für Freiballone und Luftschiffe
    • nach Bestelmeier-Prinzip
    • Am Glasrohr des Flüssigkeitsvariometers werden Steig- und Sinkgeschwindigkeit angezeigt.
    • Zustand: Komplettes Gehäuse, leider ohne das Gerät selbst !

Weiterlesen


Variometer, Bosch, 1914


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: Steigt / Fällt
  • Hersteller: J & A Bosch, Strassburg im Elsass / Frankreich
  • Baujahr: ca. 1914
  • Werknummmer: 4
  • Besonderheiten:
    • frühes Baumuster für Freiballone
    • einfache Bauweise, wurde auch in der Meteorologie verwendet.

Weiterlesen


Variometer, Dahl, 1925


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 5 m/s
  • Hersteller: A.Dahl, Barmen
  • Baujahr: ca. 1925
  • Besonderheiten:
    • nach Bestelmeier-Prinzip
    • komplettes Gerät im Originalgehäuse (Lederkasten
      mit Cellonscheibe
    • Späteres Baumuster

Weiterlesen


Variometer, Badin?, 1925


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 5 m/s
  • Hersteller: Badin, Paris ?
  • Baujahr: ca. 1925
  • Werknummmer: 222735
  • verwendung: vermutlich für frühe Leistungssegelflugzeuge

Weiterlesen


Variometer, Dahl, 1925


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 5 m/s
  • Hersteller: A.Dahl, Barmen
  • Baujahr: ca. 1925
  • Besonderheiten:
    • nach Bestelmeier-Prinzip
    • komplettes Gerät im Originalgehäuse (Lederkasten
      mit Cellonscheibe)
    • vermutlich für Ballone

Weiterlesen


Variometer, Atmos, 1922


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 5 m/s
  • Hersteller: Atmos, Dresden
  • Baujahr: ca. 1922
  • Werknummmer: 1033
  • Besonderheiten:
    • Variometer für Riesenflugzeuge und Luftschiffe. Das Gehäuse dient gleichzeitig als Ausgleichsgefäss. Eine Membrandose misst Druckunterschiede zur Aussenluft und steuert damit die Anzeigemechanik der Skala.

Weiterlesen