Focke Wulf Ta 154 A-0

Update März 18: mit Photo des originalen Cockpits und nun komplettiertem Nachbau

Zum Brett selber:

Bei einem Besuch in Speyer, konnte ich vor einigen Jahren einen Abzug eines detaillierten Photos des TA 154 Cockpits erstehen. Da Kurt Tanks Flugzeuge es mir nicht nur wegen Ihrer hervorragenden Leistungen sondern auch wegen der besonders gelungenen Formen angetan haben, entstand der Wunsch die Instrumententafeln des Cockpits nach zubauen. Bald darauf fand sich noch eine seltene originale Tankuhr dieses Fliegers, also musste ich endgültig loslegen. Nachdem die einschlägige Literatur gesichtet war, zeigte sich, dass verfügbare Cockpit Stücklisten  unvollständig waren oder deutlich von den wenigen bekannten Teil- Photos abwichen. Eine exakte Bemaßung der Instrumententafel ist nicht bekannt und keines der bis dahin bekannten Photos zeigte die komplette Instrumententafel.

Das nun vorliegende Photo einer frühen TA 154, sowie die Stückliste zur A-0 sind sehr gut als Referenz verwendbar. Hier kann man aus der Bestückung mit 2kg/10Kg Druckmessern schliessen, daß die Maschine noch mit JUMO 211 Motoren und nicht wie später geschehen mit JUMO 213 A bestückt war. Insgesamt sind die verwendeten Instrumente alle recht früher Bauart mit aufgedruckten Hersteller Namen und Werknummern. Der Wendezeiger und der AFN 101 Höhenmesser sind zwar auf diesen Photo noch nicht bestückt, finden sich in anderen Photos der Maschine wieder.

Die Front und Rückansicht des Nachbaues:

Instrumente  der Haupt Geräte-Tafel:  Von oben links nach unten rechts:

  • elektr. Drehzahlanzeiger :  Fl.20269
  • Doppel Ladedruckmesser: Fl.20556
  • elektr. Drehzahlanzeiger :  Fl.20269
  • links und rechts seitlich : 3x Drehschauzeichen: Fl.32530
  • elektr. Wendezeiger:         Fl.22412
  • Fahrtmesser 900km/h:      Fl.22234
  • Wendehorizont:                 Fl.22411-1
  • Variometer +/-15m/s:         Fl.22384
  • Kompass FK38:                 Fl.23233
  • Borduhr Bo-UK1  :             Fl. 23885
  • Höhenmesser:                   Fl.22322
  • Führertochterkompass:      Fl.23334
  • Funkhöhenmesser AFN101:     Ln.28330-1
  • Funknavigationsanzeige AFN2: Ln.27002

Instrumente Seitenkonsole links :

  • Kraft-und Schierstoffdruckmesser:  Fl.20512-2
  • Zuggriff “Fahrwerk”
  • Landeklappenschalter DSK-C/2:    19-9206 A-1
  • 5-fach Schauzeichen für Fahrwerk und Landeklappen : 19-6822 A-2
  • 2 Kippschalter “Arm/Reich”:            Fl.32346-3
  • 2 Kippschalter “Segelstellung”:       Fl.32346-1
  • Netzausschalter:                             Fl.E.583601

Instrumente Seitenkonsole rechts :

  • Kraft-und Schierstoffdruckmesser:  Fl.20512-2
  • O-2 Wächter          :                         Fl.30489
  • Sauerstoffdruckmesser 250kg:        Fl.30496
  • 4x Temperaturanzeiger:                   Fl.20342

Separat aufgestellt weil Sie im hinteren  Bereich der rechten Konsole bestückt waren:

  • 2x Vorratsanzeiger 750l :                 Fl.20723

 

 

Die Frontansicht im Original:

Bei einem späteren Besuch in Speyer hat der Besitzer des originalen Photos zugestimmt dieses hier vorstellen. Mit freundlicher Genehmigung von Manfred Boehme.