Angeboten wird dieser originale und sehr gut erhaltene Sammelteller mit der mehrfarbigen Abbildung eines Abzeichens für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen, Preußen, wie es ab 1914 bis 1918 verliehen wurde.
Der Teller stammt vermutlich aus dem Besitz eines ehemaligen Preußischen Beobachtungsoffizieres und gehört eventuell zu einem Speiseservice.
Der Porzellanteller hat einen Durchmesser von 243 mm und ist unbeschädigt. Es gibt neben leichten Gebrauchsspuren keine Risse oder Abplatzer.
 
Den genauen Erhaltungszustand entnehmen Sie bitte den zahlreichen Fotos!
Hintergrundwissen zum Abzeichens für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen:
Das Abzeichen für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen wurde am 27. Januar 1914 durch Kaiser Wilhelm II. gestiftet.
Die Verleihung konnte durch die General-Inspektion des Militär-Verkehrswesens an Beobachtungsoffiziere der Fliegertruppen erfolgen. Die Voraussetzungen waren:
  • eine zurückgelegte Flugzeugentfernungsstrecke von mindestens 1000 km als Beobachter
  • erfolgreiche Prüfung für Technische Flugzeughilfe bzw. erfolgreiche Wiederholungsprüfung der technischen Flugzeughilfe
  • durchgeführte Erkundungsflüge
  • Befähigungszeugnis als Beobachtungsoffizier
Offered is this original and very well preserved collector’s plate with the multi-coloured image of a badge for observation officers from aircraft, Prussia, as it was awarded from 1914 to 1918.
The plate probably comes from the possession of a former Prussian observation officer and possibly belongs to a dinner service.
The porcelain plate has a diameter of 243 mm and is undamaged. Apart from slight signs of use, there are no cracks or chips.

Please see the numerous photos for the exact state of preservation!

 







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.