Monatliche Archive: November 2018

Höhenmesser, Paulin-System, 1930


  • Bezeichnung: Höhenmesser
  • Messbereich: 0 – 5300 m
  • Hersteller: C.E. Johansson, Eskilstuna / Schweden (System Paulin, Stockholm)
  • Baujahr: ca. 1930
  • Besonderheiten:
      • Ein solches Gerät war aber auch am Navigatoren-Arbeitsplatz in der Dornier Do X im Einsatz. Das Gerät basiert auf einem Patent des Schweden Joshua Gabriel Paulin aus dem Jahr 1916, wurde dann aber wohl zunächst in den USA entwickelt und gebaut. Die Technik unterscheidet sich völlig von dem sonst üblichen System der Aneroid-Barometer oder Höhenmesser.

Weiterlesen


Schrauben- und Gewichtstabelle, Alfred Kirchner, Flugzeugbauer, Bernburg-Saale


Angeboten wirde diese sehr seltene und äußerst vielseitige Schrauben-Tabelle und Gewichtstabelle.

Hersteller/ Herausgeber ist der Flugzeugbaubetrieb Alfred Kirchner in Bernburg/ Saale.

Die Tabelle ist komplett, mit leichten Gebrauchsspuren, aber ohne Beschädigungen und voll funktionell. Um die entsprechenden Daten abzurufen wird der Einschub entsprechend verschoben, bis der gewünschte Wert abgelesen werden kann.

Dieses Hilfsmittel wurde mit großer Sicherheit zwischen 1938-1942 hergestellt und diente als Arbeitsmittel für den Metallflugzeugbauer.

Größe: 170 mm x 100 mm

 

 

 







Druckmesser für Einspritzdruck bei “Strahlern”, Fl.20516-1, sehr selten!


  • Angeboten wird  dieser originale, sehr gut erhaltene Druckmesser für Jagdflugzeuge der Luftwaffe mit TL-Triebwerken (Strahler).

    Eingebaut war der Druckmesser u.a. in den späten Baumustern Messerschmitt Me 262, Arado 234 und Heinkel He 162.

    Das Gerät befindet sich in sehr gutem und voll funktionstüchtigem Zustand.

    Ziffernblatt und Zeiger sind mit kompletter Leuchtmasse belegt.

    Das Gerät dient zur Drucküberwachung für den Kraftstoff-Einspritzdruck von Turbinenluftstrahl-Triebwerken (TL).
    Das Bakelitgehäuse ist unbeschädigt mit schönem Typenschildaufdruck.

    Es handelt sich um eine sehrt späte Kriegsfertigung.

  • Bezeichnung: Druckmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.20516-1
  • Messbereich: 0 – 63 kg/cm2
  • Hersteller: Schäffer & Budenberg, Magdeburg-Buckau
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: zur Überwachung des Kraftstoffeinspritzdrucks bei TL-Triebwerken (“Strahler”)
  • Eingebaut in: z.B. Messerschmitt Me 262, Arado 234 (späte Baumuster)
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Kippwechselschalter, Fl.32327, neuwertig, spätes Baumuster, sehr selten!


Angeboten wird dieser ausgezeichnet erhaltene, ungebrauchte Kippwechselschalter aus einem Jagd- oder Kampflugzeug der Luftwaffe.

Der Schalter ist voll funktionstüchtig, komplett originallackiert mit Leuchtpunkt auf dem Schaltknebel.

Es sind 3 Stück vorhanden/ abzugeben!

  • Bezeichnung: Kippwechselschalter
  • Anforderungszeichen: Fl.32327
  • Gerät-Nr.: 126-615 A-1
  • Baumuster: LKS 14-1/6e
  • Hersteller: Busch & Jaeger, Lüdenscheid (Bauart Siemens/ LGW)
  • Baujahr: ca. 1945
  • Verwendung: z.B. Messerschmitt Bf 110, Dornier Do 335

Weiterlesen


Fl.22505-1, Hauptschalter für Kurssteuerung Lzs 4


  • Bezeichnung: Hauptschalter für Kurssteuerung
  • Anforderungszeichen: Fl.22505-1
  • Baumuster: Lzs 4
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: 1938
  • Verwendung: für pneumatische Askania-Kurssteuerung
  • Eingebaut in: in mehrmotorigen Flugzeugbaumustern, z.B. Junkers Ju 52 /3m

Weiterlesen


RESERVIERT !!!!! Umschalter zur Enteisung Leitwerk und Querruder, FW 200 / Ju 52, extremst selten!!!!


RESERVIERT !!!!!

 

Angeboten wird dieser extremst seltene Umschalter zur Enteisung Leitwerk und Querruder aus einem mehrmotorigem Flugzeugbaumuster, in großer Bauform (80mm), in sehr gutem Zustand.

Der Schalter ist absolut komplett, voll funktionstüchtig und von großer Seltenheit.Am Flansch befindet sich ein Abnahmestempel der Luftwaffe “BA 5223” (Bauabnahme).

Ich habe in den letzten 25 Jahren noch keinen vergleichbaren Schalter auf den “Märkten” finden können.

  • Bezeichnung: Umschalter für Pumpen zur Enteisung von Leitwerk und Querruder
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 19-3203 G
  • Schaltbereich: linke Pumpe / Aus / rechte Pumpe
  • Hersteller: Armaturen-Apparate-Fabrik “Preschona” Adolf Meyer, Berlin
  • Baujahr: 1939
  • Eingebaut in: z.B. frühe Baumuster der Focke-Wulf FW 200,  Junkers Ju 52 /3m

Weiterlesen


RESERVIERT !!!!! Umschalter für Saugpumpen, Ju 52 u.a., extremst selten!!!!!


RESERVIERT !!!!!

 

Angeboten wird dieser extremst seltene Umschalter für Saugpumpen aus einem mehrmotorigem Flugzeugbaumuster aus der Vorkriegszeit, in großer Bauform (80mm), in sehr gutem Zustand.

Der Schalter ist absolut komplett, voll funktionstüchtig und von großer Seltenheit. Ich habe in den letzten 25 Jahren noch keinen vergleichbaren Schalter auf den “Märkten” finden können.

  • Bezeichnung: Umschalter für Saugpumpen
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: 1065
  • Schaltbereich: Pumpe 1 / Pumpe 2
  • Hersteller: Armaturen-Apparate-Fabrik “Preschona” Adolf Meyer, Berlin
  • Baujahr: 1936
  • Eingebaut in: z.B. frühe Baumuster der Junkers Ju 52 /3m

Weiterlesen


Selbstschalter, Fl.32404-1, neuwertig im Originalkarton, extrem selten!!!


Angeboten wird dieser originale, extrem seltene Selbstschalter, im neuwertigem, voll funktionsttüchtigem Zustand inklusiv Originalverpackung.

Solche Selbstschalter wurden für die Bordnetzanlagen zahlreicher Jagd- und Kampfflugzeuge der Luftwaffe verwendet.

Es sind mehrere Stück vorhanden/ abzugeben!

  • Bezeichnung: Selbstschalter
  • Anforderungszeichen: Fl.32404-1
  • Baumuster: L.aut.6e
  • Leistungsaufnahme: 6 A / 40V
  • Hersteller: Stotz-Apparatebau, Eberbach (Bauart Siemens)
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung für: Bordnetz in zahlreichen Flugzeugbaumustern

Weiterlesen



Gerätestecker, Fl.32615-4, sehr selten!!!


Angeboten wird ein originaler Gerätestecker, Fl.32615-4, im kompletten, unbeschädigten und voll funktionstüchtigem Zustand.

Der Stecker wurde für viele elektrischen Anzeigegeräte verwendet, wie Vorratsanzeiger, Temperaturanzeiger, Drehzahlanzeiger u.v.a..

  • Bezeichnung: Gerätestecker (4 Pole)
  • Anforderungszeichen: Fl.32615-4
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
  • Baujahr:  1944/ 1945
  • Verwendung: für zahlreiche elektrische Anzeigegeräte, z.B. Drehzahlanzeiger