Monatliche Archive: Februar 2019


Borduhr – Chronometer, 1917


  • Bezeichnung: Borduhr, Taschenchronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Lieferer / Hersteller: ?
  • Baujahr: ca. 1917
  • Uhrwerk: schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Stahl, vernickelt
  • Ziffernblattbeschriftung: Eigentum der Fliegertruppen, F.W.Kreis, Berlin W.
  • Gehäusekennzeichnung: FLZ. (Fliegertruppen Zeugamt) und Fliegertruppensymbol

Weiterlesen



Variometer, Bosch, 1914


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: Steigt / Fällt
  • Hersteller: J & A Bosch, Strassburg im Elsass / Frankreich
  • Baujahr: ca. 1914
  • Werknummmer: 4
  • Besonderheiten:
    • frühes Baumuster für Freiballone
    • einfache Bauweise, wurde auch in der Meteorologie verwendet.

Weiterlesen


Ln.27186 Fernantrieb FA 16 für FuG 16, 1944


  • Bezeichnung: Fernantrieb für FuG 16
  • Anforderungszeichen: Ln.27186
  • Gerät-Nr.: 124-930 A-1
  • Baumuster: FA 16
  • Hersteller: mxp = Frieske & Höpfner, Spezialwerk für Flugfunktechnik, Zweigwerk Breslau
  • Baujahr: ca. 1944
  • Verwendung: Zurüstteil für FuG 16

Weiterlesen


Fl.XXX Steuerschütz, 19-9005 A-1, 1944


  • Bezeichnung: Steuerschütz
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Gerät-Nr.: 19-9005 A-1
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde (Siemens), Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Leistungswerte: 24V / 6A
  • Verwendung: z.B. elektr. Hauptverteilung der A4 (V-2)

Weiterlesen


Variometer, Dahl, 1925


  • Bezeichnung: Variometer
  • Messbereich: +/- 0 – 5 m/s
  • Hersteller: A.Dahl, Barmen
  • Baujahr: ca. 1925
  • Besonderheiten:
    • nach Bestelmeier-Prinzip
    • komplettes Gerät im Originalgehäuse (Lederkasten
      mit Cellonscheibe)
    • Späteres Baumuster

Weiterlesen



Fl.23235 Armbandkompass AK 39, 1941


  • Bezeichnung: Armbandkompass
  • Anforderungszeichen: Fl.23235
  • Baumuster: AK 39
  • Messbereich: 0 – 360°
  • Hersteller:  Kadlec-Instrumente-Fabrik, Prag
  • Baujahr: ca. 1941
  • Verwendung: als Notkompass bei Instrumentenausfall, zum Navigieren nach Landung in unbekanntem Gelände
  • Besonderheit: frühe Ausführung mit komplett schwarzer Drehlünette

Weiterlesen


Flugzeug-Tragflächenkompass, Pfadfinder Kompass, 1916


  • Bezeichnung: Flugzeug-Tragflächenkompass
  • Messbereich: 0 – 360°
  • Hersteller: Pfadfinder Kompass, Berlin-Johannisthal / C.Plath, Hamburg
  • Baujahr: ca.1916
  • Werknummmer: 10926
  • Besonderheiten:
    • Einbau in der Tragfläche, in unmittelbarer Sichtnähe des Flugzeugführers.
    • Dadurch wurde keine Kompensierung benötigt, da keine magnetischen Teile (Stahl) in unmittelbarer Nähe des Einbauortes verbaut waren.
    • mit kardanischem Ring, Einbauhalterung fehlt

Weiterlesen