Borduhr -Chronometer, Longines, 1928


  • Bezeichnung: Borduhr -Chronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Hersteller: Longines / Schweiz
  • Baujahr: ca. 1928
  • Werknummmer: 20744 (21)
  • Besonderheiten: Aluminiumgehäuse mit 3 Befestigungslaschen für Festmontage auf Gerätebrett, Stoppknopf (an 02.00 Uhr-Position)
  • Verwendung: unbekannt

Weiterlesen


Borduhr -Chronometer, Longines, 1928


  • Bezeichnung: Borduhr -Chronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Hersteller: Longines / Schweiz
  • Baujahr: ca. 1928
  • Werknummmer: 20281 (102) / 22125 (54)
  • Besonderheiten: Aluminiumgehäuse mit Befestigungslaschen für schwingungsarme Aufhängung an Spiralfedern
  • Verwendung: unbekannt

Weiterlesen


Borduhr – Chronometer F.W.Kreis, 1918


  • Bezeichnung: Borduhr, Taschenchronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Lieferer / Hersteller: F.W.Kreis, Berlin W.
  • Baujahr: ca. 1918
  • Uhrwerk: vergoldet, schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Stahl, vernickelt
  • Ziffernblattbeschriftung: Eigentum der Fliegertruppen, F.W.Kreis, Berlin W.
  • Gehäusekennzeichnung: FLZ. (Fliegertruppen Zeugamt) und Fliegertruppensymbol

Weiterlesen


Additionsstoppuhr, Loebner, 1925


  • Bezeichnung: Additionsstoppuhr
  • Messbereich: 0-60 Sekunden, 0-30 Minuten
  • Hersteller: F.L.Loebner, Berlin W.9
  • Baujahr: ca.1925
  • Besonderheiten:
    • Stahlgehäuse-vernickelt
    • Gravierung auf Deckel: FLZ (Flugzeugbau Zeppelin?)
    • Zweistopperwerk, Schaltradwerk mit zahlreichen Stahllagerungen (anstatt von Halbedelstein-Lagern)

Weiterlesen


Borduhr -Chronometer, Longines, 1928


  • Bezeichnung: Borduhr -Chronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Hersteller: Longines / Schweiz
  • Baujahr: ca. 1928
  • Werknummmer: 2081  (3/7139)
  • Besonderheiten: Aluminiumgehäuse mit Befestigungslaschen für schwingungsarme Aufhängung an Spiralfedern
  • Verwendung: unbekannt

Weiterlesen


Borduhr – Taschenchronometer, Franz Watzl, 1918


  • Bezeichnung: Borduhr – Taschenchronometer in Einbaugehäuse für K.u.K. Luftfahrtruppen
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr
  • Hersteller: Franz Watzl, Wien, für Phönix, Flugzeugwerke A.G.
  • Baujahr: ca. 1918
  • Militär-Registriernummer: 7560 (K.u.K. Luftfahrtruppen)
  • Gehäuse: Buntmetall, vernickelt
  • Ziffernblattbeschriftung: Phönix, Flugzeugwerke A.G. / Franz Watzl, Wien
  • Besonderheiten: Einbaugehäuse mit Diebstahlschutz, K.u.K. LUFTFAHRTRUPPEN, N° 7560
  • Bemerkung: Stunden- und Minutenzeiger fehlt

Weiterlesen


Borduhr – Chronometer, Frankreich, Allion À Versailles, 1917


  • Bezeichnung: Borduhr, Taschenchronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Lieferer: Allion à Versailles
  • Hersteller: ?, Schweiz
  • Baujahr: ca. 1917
  • Uhrwerk: vergoldet, schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Nickel
  • Ziffernblattbeschriftung: “Allion à Versailles”, “Propriètè De L`Aviation Militaire”
  • Verwendung: in der französischen Militärfliegerei des 1.WK
  • Besonderheit: sehr große Bauform- 65mm ohne Krone

Weiterlesen


Taschenchronometer, 1917


  • Bezeichnung:  Taschenchronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Hersteller: unbekannt (Schweizer Fabrikation)
  • Baujahr: ca. 1917
  • Uhrwerk: schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Stahl, geschwärzt / Buntmetall
  • Ziffernblattbeschriftung: F.L.Z. (Fliegertruppenzeugamt)
  • Verwendung: Borduhr der Fliegertruppen
  • Gehäusekennzeichnung: Eigentum der Fliegertruppen
  • Besonderheiten: Bezifferung und Zeiger mit Leuchtmasse belegt

Weiterlesen


Borduhr – Chronometer, 1917


  • Bezeichnung: Borduhr, Taschenchronometer
  • Messbereich: 0 – 12 Uhr / 0 – 60 Sekunden
  • Lieferer / Hersteller: ?
  • Baujahr: ca. 1917
  • Uhrwerk: schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Stahl, vernickelt
  • Ziffernblattbeschriftung: Eigentum der Fliegertruppen, F.W.Kreis, Berlin W.
  • Gehäusekennzeichnung: FLZ. (Fliegertruppen Zeugamt) und Fliegertruppensymbol

Weiterlesen


Taschenchronograph (Stoppuhr) F.W.Kreis, 1918


  • Bezeichnung: Taschenchronograph (Stoppuhr)
  • Messbereich:  0 – 3 Minuten / 0 – 180 Sekunden
  • Lieferer / Hersteller: F.W.Kreis, Berlin W.
  • Baujahr: ca. 1918
  • Uhrwerk: vergoldet, schweizer Fabrikat
  • Gehäuse: Stahl, brüniert (geschwärzt)
  • Ziffernblattbeschriftung:  F.W.Kreis, Berlin W.
  • Gehäusekennzeichnung: F.L.Z. (Fliegertruppen Zeugamt) und Fliegertruppensymbol
  • Besonderheiten: nach abgelaufenen 3 Minuten wechseln die Farben hinter den kreisrunden Ausschnitten im Ziffernblatt “grün” / “gelb” / “rot”
  • Verwendung: genaue Verwendung unbekannt

Weiterlesen