Fl.XXX Fahrtmesser (Drehzahlmesser) für Abtrift- und Grundgeschwindigkeitsmesser


  • Bezeichnung: Fahrtmesser (Drehzahlmesser) für Abtrift- und Grundgeschwindigkeitsmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: Retax
  • Messbereich: 100 – 430 km/h (U/min)
  • Hersteller: Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: 1940
  • Eingebaut in: Abtrift- und Grundgeschwindigkeitsmesser (Fl.23562, Heyde M 17)
  • Besonderheit: Spezialgerät, welches eine Drehzahl als Fahrt-Geschwindigkeit auf dem Ziffernblatt anzeigt.
  • Bemerkung: Zum Einbau im kompakten Gehäuse des Abtrift- und Grundgeschwindigkeitsmesser ist es notwendig den Gehäusflansch des Gerätes zu verändern, so das nur noch 3 Befestigungslaschen verbleiben.

Weiterlesen


Fl.XXX Drehzahlmesser für Rennsport-Motorrad, 1938


  • Bezeichnung: Drehzahlmesser für Rennsport-Motorrad
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Baumuster: Reta
  • Messbereich: 800 – 8.000 U/min
  • Hersteller: Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: ca. 1938
  • Bemerkung: Typenschild fehlt oder wurde nie angebaut
  • Eingebaut in: Rennsport-Motorrädern
  • Besonderheit : modifizierter Drehzahlmesser für Motorräder mit sehr hohem Messbereich, bauähnlich zu Flugzeugdrehzahlmessern z.B. Fl.20212 und Fl.20213
  • Funktionsweise

Weiterlesen






Fl.20286-3 elektr.Drehzahlanzeiger, 1941


  • Bezeichnung: elektr. Drehzahlanzeiger (Anzeiger für Ferndrehzahlmesseranlage)
  • Anforderungszeichen: Fl. 20286-3
  • Baumuster: DrA4
  • Meßbereich: 400 – 3600 U/min
  • Hersteller: Dr.Th.Horn, Leipzig
  • Baujahr: 1941
  • Bemerkung: außergewöhnliche Ausführung mit Metallgehäuse
  • Funktionsweise

Weiterlesen




Fl.20212 Drehzahlmesser, 1936


  • Bezeichnung: Drehzahlmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.20212
  • Baumuster: Reta
  • Messbereich: 500 – 2.400 U/min
  • Hersteller: Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: 1937
  • Eingebaut in: z.B. Focke-Wulf FW 44
  • Besonderheit : Baujahr 1936
  • Funktionsweise

Weiterlesen