Fl.22308 Grobhöhenmesser, 1937


  • Bezeichnung: Grobhöhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22308
  • Baumuster: Lh 19r
  • Messbereich: 0 – 8 km
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: 1937
  • Besonderheit: Beim Baumuster „Lh 19r“ (Askania-Patent) wird beim Verdrehen des Stellrades, um den aktuellen Luftdruck einzustellen, nicht der Zeiger, sondern das Ziffernblatt verstellt/ verdreht (über eine äußere Verzahnung).

Weiterlesen



Fl.XXX Meßgerät des Feldprüfgerätes für Fahrt- und Höhenmesser FH2


  • Bezeichnung: Meßgerät des Feldprüfgerätes für Fahrt- und Höhenmesser FH2
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX (Komplettgerät: Fl.22886)
  • Gerät-Nr.: 127-501
  • Baumuster: FH2
  • Messbereich: 0-2500m / 100 – 750 km/h
  • Hersteller: Original-Bruhn, Berlin
  • Baujahr: ca. 1942
  • Verwendung: Meßgerät des Feldprüfgerätes für Fahrt- und Höhenmesser, Fl.22886
  • Bemerkung: Das FH2-Feldprüfgerät ist der Ersatz für das Dichtigkeitsprüfgerät Fl.22881

Weiterlesen


Fl.22317-2 Summer für Kontakthöhenmesser


  • Bezeichnung: Summer für Kontakthöhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22317-2
  • Gerät-Nr.: 127-171 A-1
  • Hersteller: O.Tönnse, Berlin
  • Baujahr: ca. 1943
  • Verwendung: Bestandteil der Sturzfluganlage mit Kontakthöhenmesser
  • Bemerkung: Abdeckhaube fehlt

Weiterlesen


Fl.22320 Höhenmesser, 1943


  • Bezeichnung: Fein-Grobhöhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22320
  • Gerät-Nr.: 127-81 A-2
  • Baumuster: 17c-B
  • Messbereich: 0 – 10 km
  • Hersteller: R.Fuess, Berlin
  • Baujahr: ca. 1943
  • Besonderheit: mit verstellbaren Marken „E“ und „F“, Metalltypenschild
  • Bemerkung: Der Höhenmesser war als Fl.22322 bis 13km Höhe vorgesehen. Messwerk geht bis 13 km Höhe.
  • Eingebaut: z.B. Focke-Wulf FW 190, Messerschmitt Bf 109, Arado Ar 96, Heinkel He 111, Junkers Ju 88, Gotha Go 242 u.v.a.
  • Funktionsweise:

Weiterlesen


Fl.XXX T-Stück Schlauchverbindungsstück


  • Bezeichnung: T-Stück Schlauchverbindungsstück
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: ca. 1942
  • Verwendung: Schlauchverbindungsstück der Anlagen für Fahrtmesser/ Variometer/ Höhenmesser
  • Material: Bakelit

Weiterlesen


Fl.22322 Fein-Grobhöhenmesser, 1944


  • Bezeichnung: Fein-Grobhöhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22322
  • Baumuster: 17c
  • Messbereich: 0 -13 km
  • Hersteller: cro = R.Fuess, Berlin
  • Flugzeugbaumuster: z.B. Messerschmitt Bf 109, Me 163, Me 262, Focke-Wulf FW 190, Arado Ar 234, Junkers Ju 388
  • Baujahr: ca. 1944
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.22322 Fein-Grobhöhenmesser, 1944


  • Bezeichnung: Fein-Grobhöhenmesser
  • Anforderungszeichen: Fl.22322
  • Baumuster: 17c
  • Messbereich: 0 -13 km
  • Hersteller: cro = R.Fuess, Berlin
  • Flugzeugbaumuster: z.B. Messerschmitt Bf 109, Me 163, Me 262, Focke-Wulf FW 190, Arado Ar 234, Junkers Ju 388
  • Baujahr: ca. 1944
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Ln.28330-1 Funkhöhenmesser AFN 101 A


  • Bezeichnung: Funkhöhenmesser AFN 101 A
  • Anforderungszeichen: Ln.28330-1
  • Gerät-Nr.: 124-1409 B-1
  • Messbereich: 0-150 m / 0-750 m
  • Hersteller: ?cd
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Dornier Do 335 , Heinkel He 219 , Junkers Ju 88 , Messerschmitt Bf 110
  • Funktionsweise
  • Besonderheiten:
    • 2 Messbereiche wählbar

Weiterlesen


Ln.29461 Sichtgerät/ Empfänger E 102a


  • Bezeichnung: Sichtgerät/ Empfänger E 102a
  • Anforderungszeichen: Ln.29461
  • Gerät-Nr.: 124-150 A
  • Baumuster: E 102a
  • Hersteller: hdb = Huth-Apparatefabrik Hannover GmbH, Hannover
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Flugzeugbaumustern mit Funkhöhenmesser FuG 102a

Weiterlesen