Fl.52095 Revi C/12 D, 1944


  • Bezeichnung: Reflexvisier
  • Anforderungszeichen: Fl. 52095
  • Gerät-Nr.: 127-22 D-1
  • Baumuster: Revi C/12 D
  • Hersteller: OWO  = Optische Werke Osterode
  • Baujahr: ca. 1944

Weiterlesen


Fl.52955 Revi 16 B, „1-Scheibenversion“, 1944 / 1945


  • Bezeichnung: Reflexvisier Revi 16 B, ohne Farbglas und Bügel
  • Anforderungszeichen: Fl.52955
  • Gerät-Nr.: 127-405B-1
  • Baumuster: Revi 16B, Einscheibenversion
  • Hersteller: bvf = Optische Werke, C. Reichert, Wien
  • Baujahr:  1944 / 1945
  • Zubehör:
  • Eingebaut in: z.B. Heinkel He 162, diverse Nachtjägerversionen
  • Bemerkung: letzte Version der Einscheibenvariante, ohne jegliche Bohrungen für den Farbglasbügel
  • Besonderheit: Strichplatte baugleich wie beim Revi 16 D verbaut
  • Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.52940 Revi 16 A-2, 1944


  • Bezeichnung: Reflexvisier Revi 16 A-2
  • Anforderungszeichen: Fl.52940
  • Gerät-Nr.: 127-405 A-2
  • Baumuster: Revi 16A
  • Hersteller: hdv = Optische Werke Osterode GmbH, Osterode/ Harz
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Waffenständen von mehrmotorigen Flugzeugbaumustern
  • Bemerkung: mit orig. Transportkarton und Anschlusskabel
    Zubehör:

    Funktionsweise

Weiterlesen


Fl.52282 Zielfernrohr F.101A, 1940


  • Bezeichnung: Zielfernrohr für Flugzeuge
  • Anforderungszeichen: Fl.52282
  • Baumuster: F.101 A
  • Hersteller: Carl Zeiss, Jena
  • Baujahr: ca. 1940
  • Eingebaut in: frühen Zerstörervarianten der Messerschmitt Bf 110 zur Bekämpfung von Panzern und Bodenzielen, Schiffen und Flugzeugen mit schweren Bordwaffen

Weiterlesen


Fl.52095 Revi C/12 D, 1944


  • Bezeichnung: Reflexvisier Revi C/12 D
  • Anforderungszeichen: Fl.52095
  • Gerät-Nr.: 127-22 D-1
  • Baumuster: Revi C/12 D
  • Hersteller: esu? = Steinheil Söhne, München
  • Baujahr: ca.1944
  • Bemerkung: Reflexglas vermutlich kein Original
  • Funktionsweise

Weiterlesen