• Bezeichnung: Merkleuchte mit weißer Drehkappe
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX
  • Hersteller: LGW-Hakenfelde, Berlin (Siemens)
  • Baujahr: ca. 1945
  • Eingebaut in: späten Flugzeugmustern wie z.B. der Ta 152 usw. Vorgesehen in Zeichnungen der Horten IX V-6
  • Besonderheiten:
    • mit kl.Glühlampe Fl.32774
    • letzte Bauform
    • Die neue Bauform der Merkleuchte ab 1945