• Bezeichnung: pneumatischer Mutterkompass
  • Anforderungszeichen: Fl.XXX (Fl.23217 ?)
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: ca. 1944
  • Eingebaut in: Fieseler Fi 103 / Vergeltungswaffe „V1“
  • Verwendung: zur Steuerung und Stabilisierung der Flügelbombe mit Eigenantrieb
  • Bemerkung: das gelb lackierte Kugelgehäuse besteht aus verleimten Nadelholz
  • Hinweis: der Kompass hat Baugleichheiten zum Mutterkompass Fl.23217