• Bezeichnung: Orterkompass
  • Anforderungszeichen: Fl.23203-1
  • Baumuster: Lkf 5 b „Franz“
  • Hersteller: Askania-Werke A.G., Berlin
  • Baujahr: 1936
  • Zusatz: Variante ohne Leuchtmasse auf Kompassrose und Steuerstrich
  • Bemerkung: Kompass ohne Füllflüssigkeit
  • Eingebaut in: z.B. Junkers G23, G24, W33, W34
  • Funktionsweise

 

Quelle: Sammlung Oliver Jordan, Originaltelegramm von Wolfgang von Gronau an die Askania-Werke Berlin, 1932.

Der bekannte Flieger, unterwegs auf seinem Transatlantikflug, bedankt sich von Tokio aus für die Zuverlässigkeit der Askania-Instrumentierung. Askania hat damals einige spektakuläre Flüge mit werkseigener Instrumentierung gesponsert.