• Bezeichnung: Reflexvisier Revi 16 (vermutlich spätes „Einheits-Revi 16“)
  • Anforderungszeichen: Fl.52955
  • Baumuster: Revi 16
  • Gerät-Nr.: 127-405 B-2
  • Messbereich:
  • Hersteller: kna=Berning & Co K.-G., Düsseldorf
  • Baujahr: ca. 1945
  • Eingebaut in:
  • Funktionsweise
  • Besonderheiten:
    • ohne Farbglas und Bügel (1-Scheibenversion)
    • der Unterschied zum herkömmlichen Revi 16 B ist nur die Strichplatte (Fadenkreuz) ansonsten alles baugleich
    • sehr spätes Revi, schlechte Verarbeitung, wohl durch Rohstoff- und Facharbeiterkräftemangel

2